Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
20.10.2020 ‧ dpa-Afx

Niedrigere Rohstoffpreise belasten Betriebsgewinn von Yara

-%
Yara

OSLO (dpa-AFX) - Niedrige Rohstoffpreise haben das operative Ergebnis des norwegischen Düngerproduzenten Yara nach unten gedrückt. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sank um rund elf Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 558 Millionen US-Dollar (474 Mio Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Oslo mitteilte. Der Umsatz knickte um fast zwölf Prozent auf rund 3,1 Milliarden Dollar ein. Unter dem Strich nahm der K+S-Konkurrent mit 340 Millionen Dollar aber deutlich mehr als noch vor einem Jahr ein (74 Mio Dollar)./ngu/ssc/fba

Quelle: dpa-AFX