Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
05.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check Gold: Gute Aussichten für einen goldenen Herbst

-%
Gold

Der Goldpreis sollte nun wieder auf dem Weg der Besserung sein. Nachdem der Rohstoff Mitte September die wichtige 1.900-Dollar-Marke unterschritt, hat sich die Lage zuletzt wieder etwas beruhigt. Hinzu kommen nun neue charttechnische Kaufsignale. Wie geht es jetzt für den Wert weiter und welche Marken sind besonders wichtig?

Mitte September kam es beim Goldpreis zu einem Fehlausbruch aus seiner kurzfristigen Dreiecksformation nach oben. Kurz darauf setzte der Kurs bis Ende September an die 100-Tage-Linie bei rund 1.845 Dollar zurück. An dieser Marke kam es zum Rebound. In der vergangenen Woche notierte der Kurs sogar kurzzeitig über 1.900 Dollar.

Für den Aufschwung der letzten Woche waren vermutlich die Großspekulanten verantwortlich. Bei einem Blick auf die Commitment-of-Traders-Daten (CoT), die alle veröffentlichungspflichtigen Transaktionen anzeigen, ist eine Zunahme der Long-Positionen der Großhändler zu erkennen. Diese erhöhten sich zuletzt um zehn Prozent und signalisierten damit ein hohes Kauf-Interesse.

Im Laufe der nächsten Handelsstage könnte der MACD-Indikator ein neues Kaufsignal generieren. Kreuzen sich die Durchschnittlinien, könnte das einen starken Kaufimpuls auslösen. In Folge gerät der Widerstand an der 50-Tage-Linie, die im Moment bei 1.944 Dollar steht, in den Fokus. Kann diese Hürde überwunden werden, sind sogar Kurse über der enorm wichtigen 2.000-Dollar-Marke recht wahrscheinlich.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Der Goldpreis könnte sich in dieser Woche noch weiter erholen. Auch auf Sicht der nächsten Monate ist DER AKTIONÄR beim Gold zuversichtlich. Mit welchen Edelmetallaktien Sie von der Gold-Hausse profitieren können, erfahren Sie im Börsendienst Goldfolio.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9