10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
25.09.2020 Marion Schlegel

Impfstoff-Hoffnungsträger: Die entscheidende Phase

-%
BioNTech

Die Tests der Phase 3 laufen bei BioNTech und Moderna auf Hochtouren. Die Zulassung für einen Corona-Impfstoff könnte in wenigen Wochen erfolgen. DER AKTIONÄR erläutert, was sich bei den beiden Impfstoff-Hoffnungs­trägern zuletzt getan hat.

Die Suche nach einem Corona-Impfstoff hat weltweit ein großes Wettrennen ausgelöst. Derzeit befinden sich weltweit neun Impfstoff-Kandidaten in der finalen Phase 3 der klinischen Entwicklung. Dementsprechend ist die Hoffnung groß, dass bereits in den kommenden Wochen, wenn man den fragwürdig zugelassenen russischen Impfstoff außen vor lässt, der erste Zulassungsantrag gestellt werden könnte. Ganz weit vorne im Rennen befindet sich eine ganz neue Klasse von Impfstoffen: mRNA-Impfstoffe. Injiziert wird hierbei kein Virus oder Teile davon, sondern die spezifisch entwickelte Boten-RNA. Diese enthält eine Bauanleitung zur Herstellung von Antigenen. Den Rest übernimmt dann das eigene Immunsystem. Ganz vorne dabei sind hier die in Mainz beheimatete BioNTech und die US-Biotech-Firma Moderna. Und bei beiden gab es zuletzt zahlreiche News.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.
Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9