20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
23.10.2020 Marion Schlegel

BB Biotech: Das ist der neue Wert im Portfolio der Schweizer

-%
BB Biotech

Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat am heutigen Freitag ihren Quartalsbericht veröffentlicht und auch die Veränderungen im Portfolio der vergangenen Wochen bekannt gegeben. Dabei gab es einen Neuzugang, ein anderer Wert musste hingegen das Feld räumen. Neu ist die Aktie des US-Biotech-Unternehmens Relay Therapeutics.

Nach der bereits erfolgreichen Partizipation an dessen Börsengang wurde nun der Investitionsgrad unmittelbar nach dem Listing am offenen Markt erhöht. Per 30. September 2020 macht nun die Aktie von Relay einen Anteil von 1,5 Prozent am Portfolio aus.

Relay Therapeutics ist ein bio-pharmazeutisches Unternehmen, das die Bewegung von Proteinen in den Mittelpunkt des Prozesses der Wirkstoffentdeckung stellt, um lebensverändernde Therapien zu entwickeln, so BB Biotech in einer Mitteilung. Sein Ansatz kombiniere wichtige technologische Fortschritte biophysikalischer Experimente und computergestützter Chemie in einer integrierten Plattform, die eine effektive rationelle Wirkstoffentdeckung der nächsten Generation ermögliche.

Relay Therapeutics (ISIN: US75943R1023)

Relay hat die gezielte Onkologie als Anwendungsgebiet priorisiert. Das Unternehmen arbeitet unter anderem an der Entwicklung von RLY-1971, einem selektiven Inhibitor der Protein-Tyrosin-PhosphataseSHP2, die eine Dosis-Eskalationsstudie der Phase 1 an Patienten mit fortgeschrittenen oder metastatischen soliden Tumoren durchläuft.

Weichen musste hingegen die Aktie von Akcea Therapeutics.

BB Biotech (WKN: A0NFN3)

Die Aktie von BB Biotech hatte zuletzt mit dem deutlichen Kursrückgang von Vertex Pharmaceuticals zu kämpfen (vgl. „Biotech-Beben: Vertex bricht 20 Prozent ein – die Hintergründe“). Die Aktie ist die viertgrößte Position im Portfolio. Insgesamt bleibt die Aktie von BB Biotech aber weiter aussichtsreich. Die Aktie ist ein Basisinvestment im Sektor.