Mit diesen 10 Optionsscheinen Turbo starten
Foto: Shutterstock
20.12.2019 Michel Doepke

Auf den Spuren von Evotec und Morphosys: Aktienreport-Tipp Zymeworks kratzt an der Marke von 100 Prozent

-%
ZYMEWORKS

DER AKTIONÄR hat im Juli im Rahmen des Aktienreports "Ergreifen Sie Ihre Chance! Neuer Biotech-Hot-Stock auf den Spuren von Evotec und Morphosys" die Aktie von Zymeworks mit einer Kurschance von 50 Prozent vorgestellt. Investierte Anleger sollten dann Anfang November nach Erreichen des Kursziels die Hälfte der Position glattstellen. Inzwischen ist die Zymeworks-Aktie knapp 100 Prozent im Plus. Und jetzt?

Foto: Börsenmedien AG

Zymeworks hat einen Lauf. Studienupdates zu ZW25 und ZW49 (mit dem Partner BeiGene) auf verschiedenen Konferenzen haben die Aktie weiter steigen lassen. Inzwischen notieren die Papiere über der Marke von 45 Dollar! Doch es ist an der Zeit für eine Verschnaufpause.

Zymeworks (WKN: A2DP0F)

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel, auch bei Zymeworks ist eine Korrektur nach dieser Mega-Rallye mehr als überfällig. Nicht mehr kaufen, investierte Anleger verkaufen erneut die Hälfte der Restposition. 

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8