Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Tesla
21.05.2021 Lars Friedrich

Tesla: Verwässerung droht – Kursziel gesenkt – Aktie am Scheideweg

-%
Tesla

So richtig ist die Tesla-Aktie noch nicht aus dem Knick gekommen. Auffällig ist aber, dass seit Tagen der Kurs im Handelsverlauf nach oben gekauft wird. Im Bullen-Lager ist bekanntermaßen unter anderem Cathy Wood mit Ark Invest tätig. Das Bären-Lager um „The Big Short“-Star Michael Burry bekommt heute Schützenhilfe von einer großen Bank.

Pessimistisch ist die Einschätzung zur Aktie von Tesla nicht, aber zumindest etwas skeptisch: Die Bank of America hat ihr Kursziel von 900 auf 700 Dollar gesenkt. Analyst John Murphy schreibt, dass eine Verwässerung drohe.

„Unsere These basiert auf der Ansicht, dass Tesla weiterhin seine Aktien nutzen wird, um Kapital durch kostengünstige Aktienangebote zu beschaffen, um die aggressiven Kapazitätsausbaupläne weltweit zu beschleunigen und die Stückzahlen und Umsätze deutlich zu steigern“, zitiert CNBC (Englisch, Bezahlschranke) aus der Analyse. Dies werde den Status des Unternehmens als „dominierender Elektrofahrzeughersteller weiter zementieren“.

Ein Problem sei allerdings, dass es für Tesla inzwischen etwas schwieriger geworden sei, sich Geld auf dem Aktienmarkt zu beschaffen. Folglich rät Murphy nicht direkt zum Verkauf der Aktie, sondern nimmt eine neutrale Haltung ein.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Auch DER AKTIONÄR tendiert auf dem aktuellen Niveau zum Abwarten. Die Aktie liegt seit der jüngsten Empfehlung Ende September 2020 noch immer deutlich im Plus. In den folgenden Artikeln wird unter anderem die kurzfristige Lage aus Charttechnik-Sicht genauer besprochen …

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8