So investieren Sie wie Peter Lynch
22.02.2021 Laurenz Föhn

Tesla: Riesengewinn mit Bitcoin

-%
Tesla

Mit einem Kurs von 53.800 Dollar erreichte der Bitcoin am Freitag erstmals eine Marktkapitalisierung von über einer Billion Dollar. Ganz besonders dürfte sich Tesla-CEO Elon Musk darüber freuen. Der Autobauer hat im Januar 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investiert und damit offenbar richtig abgeräumt.

Nach Berechnungen des Analysten Daniel Ives von Wedbush Securities steht ein Buchgewinn von knapp einer Milliarde Dollar auf dem Papier. Der Kauf fand laut Tesla im Januar statt, ohne nähere Angaben zum konkreten Zeitpunkt und Preis zu machen. Nach Daten von CoinDesk lag der Durchschnittskurs im Januar bei rund 34.900 Dollar pro Bitcoin.

Wie aus einem Dokument der US-Börsenaufsicht SEC hervorging, hat der US-Elektroautohersteller Bitcoin im Wert von rund 1,5 Milliarden Dollar erworben. Mit dem Kursanstieg auf das bisherige Rekordhoch von 58.350 Dollar ergibt sich eine Rendite von etwa 65 Prozent. Der Analyst schreibt dazu, dass Tesla „auf dem Weg sei, mehr Profit aus seinem Bitcoin-Investment zu machen als aus dem Verkauf seiner Elektrofahrzeuge im kompletten Jahr 2020.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Der Bitcoin bleibt ein spannendes Investment – nicht nur für Tesla. Bisher haben die Bullen noch jeden Rücksetzer zum Kauf genutzt und auch aktuell sieht es danach aus, als könnten sie die Marke von 50.000 Dollar verteidigen. DER AKTIONÄR setzt im Depot auf ein Bitcoin-Zertifikat von Vontobel (WKN: VL3TBC) und liegt damit 310 Prozent im Plus. 

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Laurenz Föhn ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8