Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Tesla
11.05.2021 Timo Nützel

Tesla-Aktie schmiert ab: Gefahr ist im Verzug

-%
Tesla

Nachdem die Tesla-Aktie bereits in der letzten Woche deutlich geschwächelt hatte, legte sie auch noch einen äußerst schwachen Wochenstart hin. Am gestrigen Montag gab der Wert um 6,4 Prozent nach und steht auch nun wieder vorbörslich knapp vier Prozent im Minus. Das droht jetzt der Aktie.

Nachdem die Tesla-Aktie Anfang März einen kräftigen Rebound bei 540 Dollar hingelegt hatte, stoppte die darauffolgende Erholungsbewegung Mitte April. Der Wert konsolidierte von dort aus in einer symmetrischen Dreiecksformation (siehe Chart). Wie in der Trading-Chance vermutet, löste der Titel die Formation nach unten auf und fiel bis an die kurzfristige Aufwärtstrendlinie bei rund 670 Dollar.

Letzte Woche rutschte die Aktie kurzzeitig unter diese Marke, konnte sich aber erfolgreich zurückkämpfen. Am gestrigen Montag rutschte sie nun dennoch endgültig ab und generierte damit ein enorm starkes Verkaufssignal. Aus charttechnischer Sicht dürfte es jetzt bergab bis zum nächsten Support am Zwischentief bei 591 Dollar gehen. Knapp darunter verläuft zudem der GD200 und verstärkt die Unterstützung. Sollten auch diese Marken keinen Halt bieten können, dient die Unterstützungszone zwischen 502,50 und 541 Dollar als Auffangnetz.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Das kurzfristige Chartbild der Tesla-Aktie hat sich eingetrübt. Ein Neueinstieg drängt sich daher zurzeit nicht auf. Wer dagegen der Trading-Chance gefolgt ist, konnte bisher seinen Einsatz nahezu verdoppeln. Wer noch im Turbo-Put investiert ist, lässt den Schein weiterlaufen und zieht den Stopp nach.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8