Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
22.09.2020 Thorsten Küfner

Schnäppchen-Aktie Gazprom: Enormes Potenzial

-%
Gazprom

In einem sehr schwachen Marktumfeld ging es gestern natürlich auch mit den Anteilscheinen von Gazprom deutlich bergab. Nach Ansicht der Experten von BCS ergibt sich daraus nun für Anleger eine attraktive Einstiegschance.  

So sieht deren Analyst Ronald Paul Smith den fairen Wert der Gazprom-ADRs weiterhin bei 8,00 Dollar. Dies liegt satte 76 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs von 4,55 Dollar.  

Auch die restlichen Experten, die sich regelmäßig mit den Papieren des Rohstoffriesen befassen, sind mehrheitlich positiv gestimmt: Aktuell raten elf der 14 Analysten zum Kauf, drei zum Halten, niemand zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit 6,54 Dollar knapp 44 Prozent über dem aktuellen Kursniveau. 

Gazprom (WKN: 903276)

Der Gazprom-Chart sieht natürlich alles andere als einladend aus, dennoch wäre eine Gegenbewegung allmählich fällig. Mutige Anleger können darauf spekulieren und sich die mit einem 2021er-KGV von 5 und einem KBV von 0,3 sehr günstig bewertete Aktie ins Depot legen. Dabei sollte aber unbedingt auch ein Stoppkurs bei 3,20 Euro platziert werden, um größere Verluste zu vermeiden.