Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
08.06.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Aktie jetzt kein Kauf mehr?

-%
Royal Dutch Shell

Eines der bemerkenswertesten Urteile der Wirtschaftsgeschichte ist nun knapp zwei Wochen her. Ein Gericht in den Haag verdonnerte den Global Player Royal Dutch Shell dazu, seine klimaschädlichen CO2-Emmissionen deutlich schneller als bisher geplant zu reduzieren. Das Gros der Analysten bleibt für die Dividendentitel bullish gestimmt, die DZ Bank hingegen nicht mehr. 

So hat deren Experte Werner Eisenmann sein Anlagevotum für die Shell-Papiere von "Kaufen" auf "Halten" gesenkt. Den fairen Wert beziffert er nun nur noch auf 17.40 Euro - zuvor waren es noch 20,50 Euro. 

Indes bleibt die Mehrheit der Analysten positiv gestimmt. Aktuell raten 19 der 26 Experten, die sich regelmäßig mit den Shell-Aktien befassen, zum Kauf. Nur einer empfiehlt den Verkauf, sechs stufen die Anteile mit Halten ein. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 21,56 Euro - mehr als 30 Prozent über dem aktuellen Kursniveau.

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Shell-Aktie zuversichtlich gestimmt. Das überraschende Urteil des Gerichts in Den Haag kann durchaus auch als Chance betrachtet werden (mehr dazu lesen Sie hier). Anleger können nach wie vor an Bord bleiben (Stopp: 13,60 Euro). 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3