Profitieren Sie von Korrekturen
01.04.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Bringt dieser Plan die Wende?

-%
Jinkosolar

Die Solarbranche litt so stark wie kaum ein anderer Sektor unter der Sektorrotation der vergangenen Wochen. Doch die ambitionierten Infrastrukturpläne von US-Präsident Joe Biden könnten nun die Wende einläuten. Auch bei JinkoSolar herrscht Hoffnung, dass sich die Aktie nachhaltig von den jüngsten Tiefs lösen kann.

Mit einem deutlichen Kurssprung hat sich die JinkoSolar-Aktie bereits am Dienstag zurückgemeldet. Für eine nachhaltige Erholung hat das zwar noch nicht gereicht. Doch die Ankündigung von Joe Biden, zwei Billionen Dollar in die US-Infrastruktur stecken zu wollen, könnte das ändern. Denn Klimaschutz steht dabei weit oben auf der Agenda.

Neben der Windkraft ist Solarenergie der zweite entscheidende Baustein, um die Energiewende zu schaffen. In den USA wird der Ausbau bereits massiv vorangetrieben, durch die Biden-Pläne könnten sich die Investitionen noch einmal beschleunigen. Als Weltmarktführer für Solarmodule dürfte JinkoSolar davon besonders profitieren.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Die Entwicklung in den USA könnte das Ende der Green-Tech-Korrektur einläuten. Die Bewertung von JinkoSolar ist ohnehin attraktiv. Anleger können auf dem aktuellen Niveau nun wieder versuchen, eine erste Position aufzubauen.