Die Comebacks nach Corona
02.12.2020 Timo Nützel

Nio: Aktie stark abgestürzt – das müssen Sie jetzt wissen

-%
Nio

Bei Nio-Anlegern ist Panik ausgebrochen. Heute stimmt das US-Repräsentantenhaus über einen Gesetzesentwurf ab, welcher letztendlich dazu führen könnte, dass chinesische Unternehmen an den amerikanischen Börsen innerhalb der nächsten Jahre verbannt werden. Die Angst vor dem Rausschmiss aus der New York Stock Exchange hat die Nio-Aktie gestern stark nach unten gedrückt.

Nachdem die Nio-Aktie am 24. November ein neues Rekordhoch bei 57,20 Dollar markiert hatte, setzte der stark überhitze Wert in der Spitze über 30 Prozent zurück. Die gestrige Nachricht beschleunigte dabei den rasanten Abverkauf.

Heute zeigt sich der Wert seit US-Handelsbeginn stark volatil. Zu Beginn fiel der Kurs bis an die Unterstützungszone, die zwischen 38,11 und 39,71 Dollar verläuft. Inzwischen drehte das Papier aber wieder ins Plus und konnte sich somit deutlich über die Support-Zone heben.

Dank des Rücksetzers haben sich nun die stark überkauften Indikatorwerte (Stochastik und RSI) wieder normalisiert. Sobald sich die Nachrichtenlage wieder allmählich beruhigt hat, ist aufgrund der hohen Trendstärke des vorangegangenen Höhenflugs mit einem erneuten Anstieg zu rechnen.

Nio (WKN: A2N4PB)

Anleger lassen sich von der Abstimmung über Gebühr nicht verunsichern. DER AKTIONÄR empfiehlt nach wie vor an Bord zu bleiben und den Stopp bei 26,50 Euro zu beachten.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1