9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
15.06.2021 Tim Temp

Ballard Power: Lauert hier eine Rebound-Chance für Trader?

-%
Ballard Power

Die Aktie von Ballard Power wurde durch das Platzen der Wasserstoff-Blase kräftig durchgeschüttelt. Der Titel kämpft sich nun zurück und konnte sogar einen neuen kurzfristigen Trend ausbilden. Ist das die Comeback-Chance für Trader?

Der Kurssturz bei Ballard Power endete am 11. Mai mit einem Mehrmonatstief bei 12,80 Dollar. Nur drei Monate zuvor markierte die Aktie noch ein Mehrjahreshoch bei 42,28 Dollar. Nach dem Einbruch um 70 Prozent konnte sich der Titel nun wieder um 39 Prozent erholen und einen neuen kurzfristigen Aufwärtstrend bilden.

tradingview.com
Ballard Power Tageschart in USD

Aktuelle technische Lage

Momentan konsolidiert die Ballard-Aktie leicht, nachdem Sie ein Mehrwochenhoch bei 18,87 Dollar erreichte. Der Titel pendelt zwischen dem GD20, welcher von unten Support bei 16,87 Dollar liefert und dem GD50 bei 18,68 Dollar. Als nächsten wichtigen Schritt sollte die Aktie den Widerstandsbereich bei 18,87 Dollar überwinden, um im Anschluss das Gap von Anfang Mai bei 20,15 Dollar zu schließen. Technische Indikatoren wie der MACD und der RSI bestätigen den gesunden neuen Trend.

Das Thema Wasserstoff bleibt ein heißes Eisen. Für konservative Anleger zu heiß, aber für risikofreudige Trader ergeben sich attraktive Chancen. Sie können mit auf den Gap-Close und eine weitere Erholung spekulieren. Vom aktuellen Niveau entspricht ein Gap-Close 13 Prozent Kursgewinn. Erholt sich der Kurs bis zum GD200 bei 21,61 Dollar, sind 21 Prozent Kursgewinn möglich. Der Stopp wird eng bei 15,90 Dollar platziert.