Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
13.10.2021 Maximilian Völkl

Netflix: "Squid Game" schlägt alle Rekorde - Aktie im Höhenflug

-%
Netflix

Die erfolgreiche neue Netflix-Serie „Squid Game“ ist derzeit in aller Munde. Weltweit führt die Produktion aus Südkorea die Top-Listen an und ist nun die erfolgreichste Neuveröffentlichung aller Zeiten. Das spielt natürlich auch dem Streaming-Dienst in die Karten, die Aktie setzt die Rekordjagd fort.

111 Millionen Zuschauer haben „Squid Game“ seit dem Start am 17. September bereits gesehen, teilte Netflix am Dienstag mit. Der bisherige Rekord von „Bridgerton“ wurde damit locker übertroffen. Den historischen Romantik-Hit hatten in den ersten 28 Tagen 82 Millionen Haushalte angesehen. Netflix zählt bei den Zahlen allerdings nicht, wer die jeweilige Serie komplett gesehen hat, sondern alle Accounts, die mindestens zwei Minuten eingeschalten haben.

In der Heimat Südkorea hatte ein lokaler Breitbandanbieter Netflix sogar verklagt, weil Squid Game einen sprunghaften Anstieg des Datenverkehrs ausgelöst hatte. Doch auch in vielen anderen Ländern ist die Serie, in der hochverschuldeten Menschen im Rahmen eines auf Kinderspielen basierenden Wettbewerbs ihr Leben für ein hohes Preisgeld riskieren, ein Mega-Erfolg.

Netflix setzt mit Squid Game zudem weiter auf internationales Wachstum. Bereits zuletzt hatten ausländische Produktionen wie „Haus des Geldes“ oder „Der Schacht“ große Erfolge gefeiert.

Netflix (WKN: 552484)

Mit hochwertigem Content kann Netflix immer wieder überzeugen. Ob die neue Erfolgsserie auch wieder mehr Neukunden anlocken kann und bei den Zahlen in der kommenden Woche, am 19. Oktober, für eine optimistische Prognose des Managements sorgt, bleibt aber offen. DER AKTIONÄR meint: Netflix-Anleger lassen die Gewinne nach dem Höhenflug zuletzt laufen und warten die Zahlen ab.

Buchtipp: Das ABO-Zeitalter

Im Zeitalter von Streaming-Anbietern wie Netflix und Spotify ist für moderne Kunden Zugang wichtiger als Eigentum. Dieser Trend hat mittlerweile auch Branchen erfasst, bei denen man es nicht auf den ersten Blick vermuten würde. In zehn Jahren werden wir alles abonnieren: IT, Fortbewegung, Einkaufen, Gesundheit oder Wohnen. Ob ein Unternehmen Software, Kleidung, Versicherungen oder Maschinen verkauft – sie alle müssen die Umstellung auf ein Abomodell bewältigen. Diese Umstellung bedeutet mehr als die bloße Entscheidung, nun Abonnements anstelle von Produkten zu verkaufen. Unternehmen müssen ihre Abläufe komplett neu erfinden – von der Buchhaltung bis zur IT. Dieses Buch liefert eine praktische Anleitung, wie man sein Unternehmen Schritt für Schritt in ein kundenzentriertes, nachhaltiges Ertragsmodell umwandelt.
Das ABO-Zeitalter

Autoren: Tzuo, Tien
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 27.03.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-609-7