Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
29.07.2021 Benedikt Kaufmann

AMD: 100 Dollar geknackt – Aktie zu Recht auf Rekordhoch

-%
AMD

Die hohe Nachfrage nach Chips hält an und bescherte AMD im zweiten Quartal hervorragende Zahlen. Doch damit nicht genug – denn auch die Sorgen über die Wachstumszukunft kann AMD-CEO Lisa Su zerstreuen. Anleger honorieren das und schicken die AMD-Aktie über die 100-Dollar-Marke auf ein neues Allzeithoch.

Die etwas schwächere Wachstumsprognose hat Anleger damit nur kurz irritiert. In der Analystenkonferenz in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch konnte AMD-CEO Lisa Su sämtliche Sorgen der Aktionäre lindern. Von einem „sehr starken Nachfrageumfeld“ war die Rede, das „über das zweite Halbjahr bis 2022 hinein signifikantes Wachstum“ bringen solle.  

Su kündigte darüber hinaus an, in der zweiten Jahreshälfte das Chip-Angebot sowohl im dritten als auch im vierten Quartal noch weiter zu steigern – entgegen der anhaltenden Probleme in den Lieferketten. In Sachen Angebot gibt sich AMD damit deutlich zuversichtlicher als Intel. Der große Konkurrent hatte im Rahmen der Quartalskonferenz vergangene Woche noch von einer Verschärfung der CPU-Knappheit gesprochen.

Letztendlich wurde auch die große Sorge zerstreut, dass Intel mit einem erfolgreichen Ice-Lake-Ramp-Up im dritten Quartal und aggressiven Preisen den Siegeszug der EPYC-Chips aufhalten könnte. „Wir erwarten, dass die Data-Center-Umsätze dank EPYC und den Instinct-Beschleunigern weiterhin schneller wachsen werden als der Gesamtumsatz“, so die AMD-Chefin.

Abschließend stehe laut Su die nächste Chip-Generation namens Genoa in den Startlöchern und soll pünktlich nächstes Jahr erscheinen. Ebenfalls zuversichtlich bleibt AMD, dass die Übernahme von Xilinx noch in diesem Jahr abgeschlossen wird.

So viel Zuversicht wird an der Börse belohnt. Nach anfänglichem Zögern reagierte der Markt positiv und trieb die AMD-Aktie sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag kräftig nach oben. Anleger lassen die Gewinne laufen.

AMD (WKN: 863186)