Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
30.09.2020 Timo Nützel

Chart-Check LPKF Laser: Bereit für die nächste Rallye

-%
LPKF Laser & Electronics

Für die Aktie von LPKF Laser sieht es richtig gut aus. Nachdem der Hersteller für Lasersysteme am Wochenende einen neuen Großauftrag vermeldet hat (DER AKTIONÄR berichtete), steht die Aktie jetzt an einer enorm wichtigen Marke. Aufgrund einer auslaufenden Chartformation steht ein Ausbruch bevor. Darauf sollten Anleger jetzt achten.

Die LPKF-Aktie droht gerade aus ihrer Chartformation auszubrechen. Ausgehend vom Juni-Tief bei 18,10 Euro und dem Mehrjahreshoch bei 26,00 Euro, konsolidiert der Wert in einer Dreiecksformation.

Aufgrund der guten Nachricht am Wochenende startete die Aktie stark in die Handelswoche. Nachdem der Wert dabei die 50-Tage-Linie bei 21,36 Euro durchbrach, prallte er an der oberen Begrenzungslinie bei 22,75 Euro ab. Seitdem verläuft die Aktie knapp unter diesem Widerstand.

Bullishe Indikatoren-Werte (MACD und Stochastik) und eine ansteigende relative Stärke deuten auf einen baldigen Ausbruch nach oben hin. Zu diesem sollte es spätestens Ende Oktober kommen, denn der Kurs läuft bereits in die Spitze der Dreiecksformation. Aus charttechnischer Sicht sind dann Kurse bis zum Mehrjahreshoch bei 26,00 Euro möglich.

LPKF Laser & Electronics (WKN: 645000)

Die LPKF-Aktie steht kurz vor einem Ausbruch. Mittelfristig könnte der Wert bis 26 Euro steigen. Auch DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot auf steigende Kurse bei LPKF. Welche Aktien außerdem aussichtsreich sind, erfahren Sie hier.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.