Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
16.03.2022 Thomas Bergmann

Große Fortschritte bei Friedensplan – DAX bei 14.500

-%
DAX

Die Ukraine und Russland haben laut einem Bericht der Financial Times bedeutende Fortschritte bei einem vorläufigen 15-Punkte-Friedensplan gemacht. Die Zeitung beruft sich auf drei an den Gesprächen beteiligte Personen. Der DAX, der den ganzen Tag über fester notierte, gewinnt binnen weniger Minuten noch einmal rund 200 Punkte.

Dem Bericht nach umfasst der Friedensplan einen Waffenstillstand und einen russischen Rückzug, wenn Kiew die Neutralität erklärt und Beschränkungen seiner Streitkräfte akzeptiert. Das vorgeschlagene Abkommen, das ukrainische und russische Verhandlungsführer am Montag erstmals ausführlich erörterten, würde beinhalten, dass Kiew seine Ambitionen aufgibt, der Nato beizutreten, und verspricht, keine ausländischen Militärbasen oder Waffen im Austausch für den Schutz durch Verbündete wie die USA, Großbritannien oder die Türkei zu beherbergen.

DAX (WKN: 846900)

Ein Frieden in der Ukraine wäre wohl der Befreiungsschlag für den DAX. Allerdings könnte die Fed noch in die Suppe spucken, weshalb das Event noch abgewartet werden sollte.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0