09.01.2020 Thomas Bergmann

Trading-Tipp GAFAM – Erfolgskonzept in 5 Teilen

-%
Solactive GAFAM A...
Trendthema

Die Rallye bei Alphabet (ehemals Google), Apple, Facebook, Amazon und Microsoft kennt offensichtlich kein Ende. Der GAFAM Index, der sich aus den fünf Blue Chips zusammensetzt, ist in den letzten Monaten bis auf einen stärkeren Einbruch im Sommer stetig gestiegen. Vor allem in den vergangenen Wochen kennt das Aktienbarometer kein Halten. Ein Faktor-Zertifikat auf den GAFAM Index erscheint eine gute Wahl.

Solactive GAFAM A... (WKN: SLA2UA)

Mit einem Kurs von etwa 212 Punkten notiert der GAFAM Index so hoch wie noch nie seit Auflegung. Gegenüber dem Startwert von 100 hat sich das Aktienbarometer mehr als verdoppelt. Zwar sind die Unternehmen nicht mehr günstig bewertet, doch dürfte sich die Rallye fortsetzen. Kein Fondsmanager, kein institutioneller Investor, kein Privatanleger kommt an diesen Werten vorbei.

Der Trend des GAFAM ist intakt, die relative Stärke außerordentlich hoch. Da die Märkte den Eindruck erwecken, weiter zu klettern, können risikofreudige Anleger auf ein Faktor-Zertifikat auf den GAFAM setzen. Das Papier befindet sich auch im Hebel-Depot des AKTIONÄR und liegt dort bereits 14 Prozent im Plus.