Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Shutterstock
12.11.2021 Markus Bußler

Orocobre: Lithium-Highflyer auf dem Weg zu einem neuen Hoch

-%
Orocobre

Die Aktie des australischen Lithium-Produzenten Orocobre war einer der Highflyer über den Sommer hinweg gewesen. Die Übernahme von Galaxy Resources wurde praktisch von allen Analysten gelobt und die Aktie stieg deutlich. Doch in den vergangenen Wochen ist es etwas ruhiger geworden um die Aktie. Doch das Papier scheint einen neuen Anlauf in Richtung frisches Allzeithoch zu nehmen.

Der Konzern meldete ordentliche Quartalszahlen. Auf Mt Cattlin konnte der Konzern ein neues Rekordquartal verbuchen. 67.931 Tonnen Spodumenkonzetrat hat der Konzern produziert. Der Konzern hat einen durchschnittlichen Preis von 779 Dollar je Tonne erzielt. Auch die Verträge für das vierte Quartal und auch für Anfang Januar sind schon geschlossen und Orocobre wird hier 1.650 Dollar je Tonne erhalten – also fast die doppelte Summe wie noch im dritten Quartal. Die Produktionskosten liegen bei rund 351 Dollar je Tonne. Auf Olaroz hat der Konzern 2.802 Tonnen Lithium-Karbonat produziert. 58 Prozent davon waren in Batterie-Qualität und damit mehr als die angepeilten 50 Prozent.

Gute Aussichten also für das vierte Quartal, die auch die Aktie beflügeln dürften. Aus charttechnischer Sicht befindet sich Orocobre seit Mitte August in einer lang gezogenen und auch volatilen Konsolidierungsbewegung. Die entscheidende Marke nach oben ist dann tatsächlich auch eine runde Marke: 10 Australische Dollar. Dieser Bereich wurde zuletzt viermal getestet und die Aktie prallte jedes Mal ab. Doch zuletzt hat die Orocobre-Aktie begonnen, höhere Tiefs auszubilden – ein bullishes Zeichen. Ein neuerlicher Angriff erscheint ob der 9,68 Australischen Dollar, bei denen die Aktie heute in Sydney geschlossen hat, nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Gelingt der Ausbruch über 10 Australische Dollar, dann wäre dies auch ein neues Kaufsignal. Angesichts der drei Monate, die die Aktie mittlerweile konsolidiert hat, dürfte genügend Kraft vorhanden sein, um eine Rallye von 20 Prozent oder mehr einzuläuten. Der Vollständigkeit halber: Die Marke von 8 Australischen Dollar ist aktuell die untere Begrenzung der Konsolidierungsbewegung.

Orocobre ist auch eine Aktie, die sich im Wachstumsdepot von Goldfolio befindet. Aktuell liegen wir mit unserer Position 225 Prozent im Plus. Bei Goldfolio setzen wir gerne auf Trends, noch bevor sie von der Börse wahrgenommen werden. Lithium war einer, Uran ein anderer. Aktuell scheint aber gerade der Namensgeber Gold wieder auf dem Vormarsch zu sein. Auch dies geschieht noch etwas im Verborgenen. Testen Sie Goldfolio und seien Sie dem Gros der Anleger im Rohstoffsektor einen Schritt voraus. Alle Details: www.goldfolio.de

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Orocobre - €