Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
30.03.2022 DER AKTIONÄR

Kein Netflix, BioNTech oder Apple – das sind die Profiteure des neuen Zeitalters für Investoren

7,3 Prozent – so hoch stieg die Inflationsrate hierzulande laut Statistischem Bundesamt allein im März an. Wohl dem, der sich bereits im letzten Jahr über eine Gehaltsanpassung von 5 Prozent freuen konnte und eine solche auch in diesem Jahr wieder im Bereich von 6 bis 7 Prozent in Aussicht hat – für das Gros der Erwerbstätigen dagegen ist das nicht der Fall. Mit einer aggressiven Zinspolitik will die Fed dieser Entwicklung der rasant steigenden Inflation entgegensteuern – dennoch bahnt sich derzeit eine Stagflation an. Für Rohstoffe und Edelmetalle wie Gold und Silber sind das – bei allen wirtschaftlichen Nachteilen – ideale Voraussetzungen.

„Es spricht vieles dafür, dass wir jetzt in das Zeitalter der Rohstoffe eintreten“, sagt Rohstoff-Experte Markus Bußler. Rohstoff-Aktien wie Freeport, Rio Tinto oder auch BHP befinden sich auf oder in der Nähe von Mehrjahreshochs. Gold-Aktien wie Barrick Gold oder auch Newmont haben zwar deutlich zulegen können, notieren aber nach wie vor auf einem günstigen Niveau. Darüber hinaus sind die Dividendenrenditen bei vielen Produzenten so hoch wie nie zuvor. Diese Entwicklungen zeigen: Es ist höchste Zeit, jetzt die Trendwende in Ihrem Depot einzuleiten.

Doch um die Top-Kandidaten aufzuspüren, bedarf es eines fundierten Expertenwissens für den Markt. Markus Bußler verkörpert dieses essenzielle Know-how wie kaum ein anderer. Als Autor des Börsendienstes Goldfolio setzt der Experte für Edelmetalle und Minen-Aktien auf seine exzellenten Kontakte zum Management der Unternehmen und macht sich zudem gern persönlich ein Bild von der Lage vor Ort.

Verachtfacher Wesdome Gold

Beispiel gefällig? Bereits im Mai 2018 fand der kanadische Goldminenbetreiber Wesdome Gold den Weg auf die Empfehlungsliste von Markus Bußler. Nach einer exorbitanten Rally können die Leser heute bereits auf eine Verachtfachung (+716 %, Stand: 28.03.2022) ihres Einsatzes zurückblicken – und das in einem damals schwierigen Umfeld für Gold-Aktien. Und auch für die Zukunft bleibt das Papier weiterhin ein ganz heißer Kandidat für weitere Gewinne, denn durch den anstehenden Produktionsstart in der Kiena-Mine in Kanada werden weitere Wachstumsfantasien befeuert.

Mit Wesdome Gold ist nur ein erfolgreiches Investment hervorgehoben, das Markus Bußler über die Jahre seinen Lesern empfohlen hat. Auch mit dem Lithiumproduzenten Allkem (+315 % seit Januar 2020) oder dem weltweit führenden Gold- und Kupferproduzenten Freeport-McMoRan (+ 315 % seit Dezember 2019) konnten Goldfolio-Leser satte Gewinne einfahren. 

Nun eröffnen sich mit dem Anbruch des Zeitalters der Rohstoffe ungeahnte Chancen – ergreifen Sie diese wohl einmalige Möglichkeit und positionieren Sie sich jetzt entsprechend für die kommenden Jahre. Mit dem Börsendienst Goldfolio von Markus Bußler sind Sie hier von Beginn an bestens aufgestellt – seit Jahresbeginn steht das Goldfolio-Depot schon rund 25 Prozent im Plus.

Exklusive Sonderstudie

Und das Beste? Bei Goldfolio erwartet Sie noch mehr. Nur für Abonnenten hat Markus Bußler nun eine exklusive Sonderstudie verfasst. Darin enthalten: alle Hintergrundinformationen und Prognosen zu 3 Silber-Hot-Stocks, die alle in den kommenden Monaten das Potenzial für 100 Prozent Gewinn mitbringen. Diese Sonderstudie erhalten Sie ab dem 04. April 2022 zusätzlich zur regulären Goldfolio-Ausgabe in Ihr persönliches Postfach – melden Sie sich noch heute an.

Jetzt einsteigen und exklusive Sonderstudie sichern!