20.12.2013 Thorsten Küfner

Jedes Jahr Bescherung: Satte Dividenden bei Allianz, Daimler, E.on, K+S & Co

-%
Allianz
Trendthema

Der DAX steigt und steigt. Dennoch werfen die 30 Titel im Leitindex immer noch Dividendenrenditen ab, von denen Sparer derzeit nur träumen können. In seinem großen Aktienreport zeigt DER AKTIONÄR auf, wo und vor allem wann sich bei den Dividendenperlen im DAX der Einstieg lohnt.

Es ist wirklich bitter: Egal ob Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld – kaum eine Anlageform bringt den Anlegern zumindest eine ausreichend hohe Rendite, um zumindest den Kaufkraftverlust durch die Inflation zu decken. Eine zweifellos riskantere – allerdings auch wesentlich chancenreichere – Alternative bieten hier Aktien. Dividendenstarke Aktien! Denn trotz der teilweise historischen Höchststände einige DAX-Titel bieten viele davon immer noch satte Renditen von mehr als vier Prozent.

Der Leitfaden für 2014

DER AKTIONÄR hat in seinem neuesten Report die DAX-Werte herausgepickt, die zum einen über konstant hohe Dividendenrenditen verfügen, zum anderen auch das Potenzial für deutliche Kursteigerungen bieten. Zudem wird Anlegern im großen Dividendenkalender aufgezeigt, wann man welche im Depot haben muss, um in den Genuss der Dividendenzahlung zu kommen.

Vorsicht Falle!

Allerdings dürfen sich Anleger nicht allein von einer hohen Dividendenrendite blenden lassen. Oftmals liegt dies nicht daran, dass die Dividende steigt oder konstant gehalten wird, sondern vielmehr daran, dass Aktienkurs gesunken ist. Dies geschieht oftmals auch im Zuge sich eintrübender Gewinnerwartungen, welche wiederum oftmals auch deutliche Dividendenkürzungen nach sich ziehen.

DER AKTIONÄR zeigt daher auch auf, von welchen DAX-Aktien Anleger trotz einer hohen Dividendenrendite die Finger lassen sollten.

Die besten Dividendenaktien kaufen
Lesen Sie jetzt den Aktienreport "Der große DAX-Dividendenreport" und erfahren Sie, welche Dividendentitel Sie sich jetzt ins Depot legen müssen, mit welcher Rendite Sie rechnen dürfen und wie die Ausschüttungen im Laufe der Jahre Ihr Vermögen wachsen lassen.