Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
21.10.2021 Markus Bußler

Hot-Stock der Woche: Der Uran-Gewinner

-%
DAX

Die Konsolidierung ist beendet. Der Uran-Bulle ist zurück. Mit diesem Unternehmen setzen Anleger auf den größten US-Produzenten.

Ungeliebt – bei manchen gar verhasst. Kernkraft ist vor allem in Deutschland ein rotes Tuch für viele Menschen. Kein Wunder, sind doch die Atomkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima bei vielen noch im Gedächtnis. Doch während man in Deutschland den Atomausstieg vollzieht, werden andernorts weiterhin Kernkraftwerke gebaut. Ein paar Zahlen: Weltweit sind aktuell 445 Atomreaktoren am Netz, 50 weitere werden aktuell gebaut. Vor allem China und Indien, aber auch die USA oder die Türkei setzen weiter auf Kernenergie. Mittlerweile werden die Stimmen lauter, die glauben, die Klimaziele seien ohne Atomkraftwerke nicht erreichbar. Atomkraft ist salonfähig – zumindest außerhalb Deutschlands. Kein Wunder also, dass auch Uran als Rohstoff bei Anlegern wieder an Beliebtheit gewonnen hat.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8