11.03.2015 Thomas Bergmann

DAX-Rallye geht weiter - neues Rekordhoch: Airbus, BMW, Daimler, Google, Infineon, Osram, Samsung und Twitter im Fokus

-%
BMW
Trendthema

Die Hoffnung auf eine bald anziehende Wirtschaft in der Eurozone hat den DAX am Mittwoch erstmals in seiner Geschichte über die Marke von 11.800 Punkten getrieben. Der deutsche Leitindex beendete den Handel mit einem Plus von 2,7 Prozent bei 11.805,99. Das Tageshoch lag bei 11.822,53 Zählern.

Der DAX sei "wie von Sinnen", schrieb Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX. Offensichtlich entfalteten die am Montag gestarteten Anleiheaufkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) ihre Wirkung. Für Auftrieb am Markt hatte bereits im Handelsverlauf EZB-Präsident Mario Draghi gesorgt. Er verteidigte die über den massenhaften Kauf von Staatsanleihen losgetretene immense Geldlawine der EZB und sieht bereits Hinweise für eine breite konjunkturelle Erholung.

Der Notenbankchef versicherte einmal mehr, dass sich das aktuelle Kaufprogramm der EZB im Rahmen der bestehenden Regelungen bewegt. Die Maßnahme sei kraftvoll und habe bereits erste Ergebnisse gezeigt.

Airbus-Aktie Top-Gewinner im MDAX: News heben Aktie auf neues Rekordhoch

Airbus-Aktien haben am Mittwoch nach einem Pressebericht erneut ein Rekordhoch erreicht. Die südkoreanische Zeitung Chosun berichtete, dass der europäische Konzern bevorzugter Partner von Korean Aerospace Industries bei der Entwicklung und Produktion leichter Militär- und Transporthubschrauber sei, hieß es am Markt.

Auto-Aktien ziehen DAX auf Allzeithoch – BMW an der Spitze

Schon wieder stehen die Autowerte an der Spitze des DAX. BMW führt die Gewinner mit einem zwischenzeitlichen Plus von über drei Prozent an, gefolgt von der VW-Aktie. Daimler hinkt zwar am Mittwoch der Konkurrenz etwas hinterher, liegt aber dafür seit Jahresbeginn knapp in Front.

Google: Gute News

Für Google geht’s wieder aufwärts. Vergangene Woche kletterte die Aktie auf ein neues Allzeithoch. Die Neuigkeiten der letzten Tage dürften den Kurs weiter treiben.

Infineon-Aktie mit Vollgas: Commerzbank und Co erhöhen Kursziel

Die Infineon-Aktie zählt seit Monaten zu den stärksten Werten im DAX. Wie an der Schnur gezogen steigt der Wert von einem Hoch zum nächsten. Nun haben die Experten der Commerzbank und des Analysehauses Independent Research ihre Kursziele angehoben.

Osram: Finanzvorstand verleiht Aktie Flügel

Die Aktie von Osram Licht kann am Mittwoch deutlich zulegen. Positiv wirkt sich ein Interview von Finanzvorstand Klaus Patzak mit der Nachrichtenagentur Bloomberg aus. Der zweitgrößte Lichtkonzern der Welt will sich demzufolge stärker auf das Dienstleistungs- und Wartungsgeschäft konzentrieren.

Konkurrenzsmartphone zu Apple: Samsung mit 20 Millionen Vorbestellungen

Samsung kann für die vor einer Woche vorgestellten Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge Gerüchten zufolge bereits 20 Millionen Vorbestellungen vermelden. Deshalb soll die monatliche Produktion um eine Millionen Exemplare aufgestockt werden. Die Nachricht kommt an der Börse gut an.

Übernahme! Twitter kauft Live-Video-Dienst Periscope

Der US-Nachrichtendienst Twitter hat das Start-Up Periscope übernommen. Durch Periscope ist es Nutzern möglich, Videos in Echtzeit über ihr Smartphone zu streamen. Nach Angaben des Wall Street Journals soll der Kauf bereits letzten Monat über die Bühne gegangen sein.