Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
02.06.2014 Stefan Sommer

DAX fester – 10.000-Punkte-Hürde bleibt bestehen: BMW, Gazprom, Solarworld, Continental, Infineon, Commerzbank, Leoni, Google, Facebook, Volkswagen im Fokus

-%
BMW
Trendthema

Der DAX hat sich zum Wochenauftakt bis auf wenige Zähler der runden Hürde von 10.000 Punkten genähert. In den ersten Minuten markierte der deutsche Leitindex bei 9.992,33 Punkten ein Rekordhoch. Zuletzt lag er knapp darunter mit 0,33 Prozent im Plus bei 9.976,54 Punkten. Auch der MDAX erreichte einen frischen Höchststand. Er stieg um 0,56 Prozent auf 17.045,62 Punkte, während der TecDAX 0,35 Prozent gewann auf 1296,28 Punkte. Der EuroStoxx 50 rückte um 0,31 Prozent vor.

Gestützt wird der Markt durch die freundliche Entwicklung der Börsen in Übersee: An der Wall Street ging der Dow Jones Industrial am Freitag mit einem Rekordschluss aus dem Handel und der S&P-500-Index markierte einen weiteren Höchststand. In Asien zog der Nikkei-225-Index mit einem deutlichen Plus nach. Dies zusammen mit Gewinnen im Dow-Future und guten Konjunkturdaten aus China legte eine gute Basis für den hiesigen Markt.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0