12.10.2015 Nikolas Kessler

DAX, Dow und Co: Die Stimmung bleibt positiv

-%
DAX

Der DAX wird am Montag mit weiteren Kursgewinnen erwartet. Knapp eine Stunde vor Handelsbeginn notiert der deutsche Leitindex bei 10.111 Punkten und damit 0,14 Prozent über dem Xetra-Schluss. Der deutsche Leitindex hatte in der Vorwoche bereits 5,69 Prozent zugelegt. Das war der größte Wochengewinn seit Dezember 2011.

Vor neuen Geschäftszahlen aus der gerade angelaufenen Quartalsberichtssaison in den USA dürften sich einige Anleger allerdings erst einmal zurückhalten, sagte Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK. Im Verlauf der Woche könnten frische Inflationsdaten aus den USA und Europa mit dem Blick auf die Zinserwartungen neue Impulse bringen.

Leicht positiv könnte am Morgen die starke Entwicklung der chinesischen Börsen auf die Stimmung wirken: Der CSI-300-Index mit den 300 größten Aktienwerte des chinesischen Festlands stieg um 3,53 Prozent angesichts neuer Spekulationen über verstärkte staatliche Konjunkturhilfen.

 

Neben dem heutigen Marktgeschehen blickt Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR in seiner Analyse auf den Ölpreis sowie die Aktien von Twitter, Volkswagen, Deutsche Bank und K+S.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0