Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: iStockphoto
08.04.2021 Thomas Bergmann

Trading-Tipp LVMH: Luxus ist in

-%
LVMH

Am Mittwoch hat der französische Luxusgüter-Konzern LVMH eine Kaufempfehlung von Jefferies bekommen (DER AKTIONÄR berichtete). Heute gibt es eine Hochstufung von Invest-Securities-Analyst Christian Guyot, der die Aktie bei 634 Euro fair bewertet sieht. Andere Häuser dürften bald nachziehen, denn der Aktienkurs eilt von einem Hoch zum nächsten.

Luxusgüter sind stark im Trend und dementsprechend positiv entwickelt sich die LVMH-Aktie. Und das seit Monaten. Am 13. April wird es ein Update zum Q1-Umsatz geben, was der Aktie neue Impulse liefern könnte. Zwei Tage später findet die Hauptversammlung statt. Da noch kein Ende des Aufwärtstrends erkennbar ist, können Anleger auf Sicht von ein paar Tagen ein Faktor-Zertifikat ins Depot legen. Mehr dazu im "Trading-Tipp" bei DER AKTIONÄR TV.

LVMH (WKN: 853292)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
LVMH - €

Buchtipp: Crashkurs Uhren

Ob als eleganter Zeitmesser, luxuriöses Statussymbol, Liebhaberstück oder neuerdings auch Anlageobjekt – teure Armbanduhren werden von immer mehr Menschen geschätzt und erworben. Für alle, die sich mit dem Thema „Luxusuhr“ beschäftigen wollen, gibt es diesen Ratgeber: Welche Uhren gibt es? Was sollte ich vor dem Kauf bedenken? Wo und wie kaufe ich? Woher kenne ich den fairen Preis? Wie bewahre ich eine Uhr auf und wie pflege ich sie? Wie kann ich eine Uhr wieder verkaufen? Uhrenexperte Oliver Hoffmann führt den Einsteiger systematisch durch den kompletten Lebenszyklus einer Luxusuhr. Ob als lang ersehntes Einzelstück oder Grundstock für die eigene Sammlung – hier kommen alle auf ihre Kosten, die rund um das Thema Uhr gut informiert sein wollen.
Crashkurs Uhren

Autoren: Hoffmann, Oliver
Seitenanzahl: 180
Erscheinungstermin: 27.01.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-791-9