Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
06.02.2020 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: Hannover Rück ist nicht zu stoppen!

-%
Hannover Rück

Die Analysten sind seit Monaten bearish für die Aktie, und auch DER AKTIONÄR hat Allianz und Munich Re vorgezogen. Doch die Hannover Rück schert sich nicht darum und steigt unermüdlich weiter. Nach den am Vortag vorgelegten Quartalszahlen ist der Kurs schon wieder auf ein Allzeithoch gestiegen. Wahrscheinlich steht die Aktie bald bei 200 Euro. Trader, aufgepasst!

Hannover Rück (WKN: 840221)

Die Kursentwicklung von Hannover Rück ist beeindruckend. Seit Mitte 2016 hat sich der Kurs mittlerweile mehr als verdoppelt. Und das, obwohl die Analysten überwiegend bearish sind. 14 von 29 Banken empfehlen laut Bloomberg die Aktie zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 151 Euro.

Mit den vorläufigen Zahlen für 2019, die keineswegs überragend ausgefallen sind, gelang Hannover Rück der Sprung über den Widerstand bei 180 Euro und damit ein neues starkes Kaufsignal. Trotz aller Bedenken dürfte die Aktie daher in den nächsten Wochen wohl auf 200 Euro steigen. Wie Anleger noch mehr aus Hannover Rück herausholen, erfahren sie im Video.