Bullenstark investieren
05.03.2021 Maximilian Völkl

Top-Tipp Derivate: Die Sonne ist zurück

-%
Solar Top 10 Index

Die Green-Tech- Korrektur hat Solar-Aktien schwer getroffen. Für Anleger ergibt sich eine Einstiegschance.

Über Monate waren steigende Kurse in der Solarbranche an der Tagesordnung. Ambitionierte Klimaziele von Industrie und Politik, der Hype rund um den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft und die Rückkehr der USA zum Pariser Klimaabkommen unter Joe Biden haben der gesamten Green-Tech-Branche Auftrieb verliehen. Doch – angesichts der teilweise extremen Bewertungen nicht völlig überraschend – kam es zuletzt zu einer herben Korrektur. Diese hat auch den neu aufgelegten Solar Top 10 Index getroffen, der in der Spitze mehr als 20 Prozent unter Startniveau notierte. Doch inzwischen hat der Abverkauf ein Ende gefunden – und da sich an den langfristig glänzenden Aussichten für die Solarbranche nichts geändert hat, können Anleger das niedrigere Niveau nun zum Einstieg nutzen.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.