Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
25.03.2014 Stefan Limmer

Euro/US-Dollar: Geschäftsklima trübt sich ein

-%
DAX

Der Euro steht am Dienstag unter Druck. Nach einem Rebound von der horizontalen Widerstandslinie bei 1,38 Dollar, notiert die europäische Leitwährung wieder unter dieser charttechnischen Marke. Für Enttäuschung bei den Marktteilnehmern sorgen die neuesten Daten zum ifo-Index.

Die Krim-Krise hat der Stimmung in den deutschen Unternehmen einen überraschend starken Dämpfer versetzt. Nach dem Höhenflug der vergangenen Monate fiel das Ifo-Geschäftsklima im März von 111,3 Punkten im Vormonat auf 110,7 Punkte, wie das Ifo-Institut am Dienstag mitteilte. Im Vormonat hatte das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer noch den höchsten Wert seit Juli 2011 erreicht. Volkswirte hatten nun einen Rückgang erwartet, waren aber von einem leichteren Dämpfer auf 110,9 Punkte ausgegangen. 

Foto: Börsenmedien AG

Noch ist der Kampf der Bullen und Bären um die 1,38-Dollar-Marke nicht entschieden.  Die Anleger, die der Long-Empfehlung (WKN CZ0 E2S/Kaufkurs: 9,78 Euro) des AKTIONÄR gefolgt sind, bleiben investiert.  Erst wenn der Euro auch noch unter den Widerstand im Bereich der 1,37 Dollar rutscht, drohen weitere Kursverluste.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0