3 Top-Picks für bis zu 100% Rendite >> Report lesen
Foto: Shutterstock
08.11.2020 DER AKTIONÄR

4.463% Gewinn jetzt: Schlagen Sie Nel, BYD, Tesla bei Rendite und Geschwindigkeit

-%
Apple

BYD, Tesla und Nel zählen zu den absoluten Überfliegern an den Weltbörsen. Die Renditen, die sich mit ihnen haben erzielen lassen, machen sprachlos. Doch sie sind nichts im Vergleich zu den Gewinnen, die Anleger seit Jahren mit einer bewährten, einzigartigen Strategie einfahren. Gewinne, die alles andere in den Schatten stellen und sie innerhalb von sieben Jahren zu Millionären machen.

Wann haben Sie den letzten Verdoppler gelandet, mit einem einzelnen Titel Ihren Einsatz verdoppelt? Wenn Sie sich daran erinnern können, umso besser. Wenn es erst kürzlich her ist, herzlichen Glückwunsch. Dann ist Ihnen ein Kunstgriff gelungen, den nur die wenigsten Anleger vollführn. Was aber würden Sie davon halten, nicht mit einem einzelnen Titel Ihren Einsatz zu verdoppeln, sondern mit einem ganzen Portfolio? Innerhalb von fünf Monaten – nicht einmal. Wenn Sie jetzt fürchten, einem leeren Versprechen aufzusitzen, dann widmen Sie sich jetzt anderen Dingen. Wenn Sie hingegen wissen wollen, ob und wie das geht, dann lesen Sie weiter.

Lange Erfolgsgeschichte: Bewährte Strategie

Das obige Schaubild zeigt die Entwicklung eines einzelnen Portfolios. Gestartet am 10.10.2016 – also vor gut vier Jahren. Damals standen für die Anlage 10.000 Euro zur Verfügung. Heute hat das Depot einen Wert von 456.316 Euro. Allein seit Ende Mai dieses Jahres hat es sich im Wert verdoppelt. Mit der Folge, dass jetzt "nur" noch eine weitere Verdopplung genügt, um das langfristige Ziel – 1 Million Euro innerhalb von sieben Jahren – vorzeitig zu erreichen. Fundament des Erfolgs ist eine vermeintliche simple, auch aufgrunddessen besonders bewährte Strategie: Man kauft solide Trendtitel und setzt mit den optimal auf die Erwartung abgestimmten Optionsscheinen den richtigen Hebel ein. Eine einzige weitere Komponente sorgt dann für Traumrenditen.

Jetzt Startplatz sichern

Mit Apple dank Plus-Effekt zu 1.600 Prozent Gewinn

Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt der Kursentwicklung der Apple-Aktie. Und die Performance zweier Trendphasen aus der 800-Prozent-Plus-Strategie. Durch cleveres Durchrollen steht bei Apple inzwischen ein Gewinn von 1.600 Prozent auf der Uhr. Aus einem Einsatz von 1.000 Euro sind innerhalb weniger Jahre 17.000 Euro geworden. Durchrollen? Das ist die besondere Komponente der 800-Prozent-Plus-Strategie: Einmal identifizierte starke Trendaktien werden nicht direkt gekauft, sondern ihre zu erwartende starke Performance mit einem optimal abgestimmten Hebel-Optionsschein maximiert. Dann – wenn der Schein irgendwann seine Kraft verliert – wird der Schein jedes mal aufs Neue getauscht, um die optimale Hebelwirkung konstant hoch zu halten.

Wenig Arbeit für Sie, maximale Rendite für Ihr Portfolio

Sie brauchen dabei keine Orderflut zu fürchten. Gehandelt wird nur höchst selten, nämlich immer dann, wenn eine neue Trendphase beginnt. Dann wird der Schein getauscht. In der Regel befinden sich im Portfolio der 800-Prozent-Plus-Strategie nur rund zehn Einzelwerte. In der letzten Runde, die am 28. Mai 2020 startet und mit +110 Prozent beendet wurde – waren es zum Ende hin 13 Einzelwerte. Mit Alibaba erzielten Anwender einen Gewinn von 411 Prozent, mit Amazon 257 Prozent, mit Nvidia 280 Prozent. Sie sehen: Es werden bekannt Titel gehandelt, doch die Rendite ist atemberaubend hoch.

Im Vordergrund: Der langfristige Erfolg und das Millionenziel

Der Börsendienst "Die 800-Prozent-Strategie Plus" zählt zu den erfolgreichsten Diensten im deutschsprachigen Raum. Wer hier einmal eingestiegen ist, verlässt die Gemeinschaft nicht mehr. Warum auch? Von Beginn an sorgt die Strategie für Überrenditen. Egal zu welchem Zeitpunkt – der Einstieg ist immer nur ein- oder zweimal im Jahr möglich – Anleger eingestiegen sind – sie liegen in jedem Fall im Plus, wie nachfolgende Tabelle zeigt.

Start Performance bis heute
10.10.2016 +4.463%
10.08.2017 +1.385%
10.03.2018 +536%
23.08.2018 +324%
28.05.2020 +110%

Im Vordergrund steht dabei nicht der kurzfristige Erfolg. Keine wilden Zocks, irren Trades. Im Vordergrund steht der langfristige Erfolg. Das Ziel lautet: Sieben Jahre nach dem Einstieg soll aus einem Anfangsbestand von 10.000 Euro eine Million Euro werden. Der Dienst startete 2016. Nach nun rund vier Jahren steht ein Gewinn von 4.463 Prozent zu Buche. Gelingt "nur" eine weitere Verdopplung, ist das Ziel erreicht.

Chance auf Überrendite sichern

Legen Sie den Grundstein für Überrendite

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance. Nur noch bis zum 10. November 2020 um 12 Uhr ist das Teilnahmefenster für die nächste Runde dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte geöffnet. Öffnen Sie daher noch heute Ihren Zugang zum Millionenziel. Werden Sie Anwender 800-Prozent-Strategie-Plus. Hier geht es zur Anmeldung.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €
Tesla - €
Nel - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot