100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Getty Images
09.06.2021 Carsten Kaletta

WallStreetBets-Wert Wendy's: Das ging schnell

-%
THE WENDY'S A

Das Damoklesschwert einer Herabstufung schwebte im Grunde seit dem gestrigen, durch die Reddit-Gemeinde ausgelösten Kursanstieg über der Aktie von Wendy’s. Nun ist es bereits Realität geworden. Das US-Analysehaus Stifel hat sich direkt des Themas angenommen und ein neues, weniger erfreuliches Urteil über die Restaurantkette gefällt.

Konkret hat Stifel-Analyst Chris O'Cull sein Rating für die Restaurant-Aktie von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Der durch Reddit initiierte Kurssprung übersteige das fundamentale Potenzial des Unternehmens, heißt es in einer Notiz an Kunden. Die Wendy’s-Aktie stieg am Dienstag um etwa 26 Prozent und schloss bei fast 29 Dollar. Stifel hat ein Kursziel von 25 Dollar für Wendy's.

"Obwohl wir die fundamentalen Aussichten des Unternehmens weiterhin konstruktiv sehen, glauben wir, dass die aktuelle Bewertung der Aktie das Wachstum vollständig widerspiegelt, was Grundlage unseres Kursziels war", heißt es in der Notiz.

Der Schritt von Stifel setzt den Trend fort, dass Wall-Street-Firmen sich im Grunde weigern, Vorhersagen zu den sogenannten Meme-Aktien zu treffen. So haben einige Analystenhäuser ihre Bewertungen zurückgezogen oder die Berichterstattung über diese Aktien beendet – einschließlich der Bank of America, die nicht mehr zu GameStop beziehungsweise Bed Bath & Beyond berichtet.

Stifel sagte überdies in der Notiz, dass man immer noch bullish für Wendy’s sei. Das liege zum großen Teil an der erfolgreichen Einführung des Frühstücksservices. "Bislang hat das Unternehmen ermutigende Daten kommuniziert, die darauf hindeuten, dass der morgendliche Tagesabschnitt zu einem allgemeinen Anstieg der Kundenfrequenz beigetragen hat, ohne Gelegenheiten im Kerngeschäft zu kannibalisieren", so die Notiz.

Die Wendy's-Aktie gibt ihre vorbörslichen Gewinne ab und notiert aktuell leicht im Minus. Bei den anderen beiden genannten Meme-Aktie zeigt sich ein gemischtes Bild: Während Gamestop leicht im Plus notiert, verliert Bed Bath & Beyond vor US-Handelseröffnung rund ein Prozent.

Wendy's (WKN: A1JB8H)
GameStop (WKN: A0HGDX)
Bed Bath & Beyond (WKN: 884304)

Die Kurskapriolen der Meme-Aktien sind durchaus unterhaltsam von der Außenlinie zu beobachten, von einem Einstieg bei diesen Zocker-Papieren rät DER AKTIONÄR jedoch entschieden ab. In unserer aktuellen Ausgabe (24/21), die ab heute Abend vorab online erhältlich ist, werden Anleger vielmehr bei ihrer Suche nach aussichtsreichen Werten fündig.