+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: On Running
14.09.2021 Benjamin Heimlich

On: Auf diesen IPO-Kandidaten setzt Roger Federer

Binnen weniger Jahre hat sich der Laufschuh-Hersteller On ein beachtliches Standing im Markt erarbeitet. Am Mittwoch soll dieses mit dem IPO in New York weiteren Schub erhalten. Das Unternehmen, an dem unter anderem auch der Tennis-Superstar Roger Federer beteiligt ist, will dabei eine Milliarden-Bewertung auf die Börsen-Waage bringen.

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2021 setzte On 315 Millionen Schweizer Franken (CHF) um und damit 85 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2020. Gleichzeitig gelang dem Unternehmen der Sprung in die Gewinnzone. Für das erste Halbjahr steht ein Plus von vier Millionen CHF zu Buche, nachdem ein Jahr zuvor noch ein Verlust von 33 Millionen CHF angefallen war.

Gleichzeitig soll Analysten zufolge auch der Trend zu mehr Sport weiter andauern: Der weltweite Markt für Laufschuhe wird heuer auf 14,3 Milliarden Dollar taxiert. Bis 2025 soll er auf 16,6 Milliarden Dollar zulegen.

Das starke Wachstum schlägt sich auch in der Bewertung nieder. In der Mitte der angestrebten Preisspanne von 18 bis 20 Dollar je Aktie kommt On, ohne Underwriter-Optionen, auf einen Unternehmenswert von 5,4 Milliarden Dollar.

Werden die 31,1 Millionen Aktien, wovon 5,7 Millionen von Alt-Aktionären stammen, zu 19 Dollar das Stück platziert, beläuft sich der Brutto-Erlös des Börsengangs auf 591 Millionen Dollar.

Verglichen mit anderen Laufschuh-Produzenten wie beispielsweise Asics ist On keineswegs günstig. Allerdings übertrifft das Wachstum der Schweizer das der Konkurrenz deutlich. DER AKTIONÄR behält On auf dem Zettel.

Buchtipp: Stocks on the Move

Es ist gar nicht so schwer, den Markt zu schlagen. Dennoch versagen nahezu alle Investmentfonds regelmäßig bei dem Versuch. Hedgefondsmanager Andreas F. Clenow nimmt seine Leser mit hinter die Kulissen der Branche, um ihnen zu zeigen, warum das so ist und wie jeder Anleger die Fonds schlagen kann. Der Schlüssel dazu: Momentum-Investing. Es ist eine von nur sehr wenigen Methoden, die erwiesenermaßen konstant den Markt schlagen. In seinem Buch präsentiert Clenow die Methoden, mit denen eta blierte Hedgefonds ihre Ergebnisse erzielen. »Stocks on the Move« stellt einen rationalen Investmentansatz vor. Alle Regeln und alle Details werden erklärt, keine Frage bleibt offen.
Stocks on the Move

Autoren: Clenow, Andreas
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 20.07.2016
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-360-7