100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Getty Images
23.05.2021 DER AKTIONÄR

Home24: Auf dem Weg zur Nummer 1?

Das 21. Jahrhundert steht unter anderem für eine erhebliche Änderung im Verhalten der Konsumenten: Während zuvor Kunden noch zum Produkt gegangen sind, so ist heute zunehmend das gegenteilige Szenario die Regel. E-Commerce boomt und Konsumenten schätzen den geringen Aufwand und die teilweise günstigeren Preise der Produkte. Spätestens seit den notwendigen Restriktionen durch die Coronakrise erlebt dieser Sektor eine enorme Hochkonjunktur – allen voran der aufstrebende Stern Home24.

Was haben Milch, Schränke und Orchideen gemeinsam? Richtig – man kann alles heutzutage bequem online bestellen und direkt in die eigenen vier Wände liefern lassen. Was früher noch der Ausflug zum Wochenmarkt war, wird heute durch das Öffnen einer vertriebsoptimierten App ersetzt. Dieser Trend wird Experten zufolge noch weiter Fahrt aufnehmen und auch Anleger können von den künftigen Top-Playern dieses Segments profitieren – zum Beispiel mit Home24. 

Möbel online kaufen und bequem nach Hause liefern lassen? Das verspricht das Berliner E-Commerce-Unternehmen Home24. Beim IPO Mitte Juni 2018 sahen die Zahlen allerdings noch nicht so rosig aus. Die Fahrt durch das Tal der Tränen endete erst Ende 2020. Dabei war neben den Einschränkungen aufgrund des Covid-19-Virus auch eine Vielzahl an Investoren für den Aufschwung verantwortlich. Home24 überzeugt mittlerweile insbesondere mit einer sehr geringen Retourenquote von nur rund zehn Prozent, während im Modebereich zwei von drei Produkten zurückgeschickt werden. Außerdem trumpft der Berliner Konzern mit einem im Schnitt überdurchschnittlich hohen Warenkorbwert von circa 235 Euro auf. Auch künftig scheint dem Erfolg des Unternehmens nichts mehr im Weg zu stehen: Einschätzungen zufolge steigt der Umsatz bis 2024 im E-Commerce-Marktsegment für Möbel und Haushaltswaren von aktuell etwa 7,3 Milliarden auf bis zu 8,9 Milliarden Euro an. Auch die Aktienanalysten der Berenberg Bank sehen in Home24 ein aktuell unterbewertetes Unternehmen: Mit einem Abschlag von über 50 Prozent zu Wayfair, der Benchmark dieses Segments, notiert ihrer Einschätzung nach die Aktie des Konzerns. In Zahlen gesprochen, trauen die Experten dem Wertpapier eine Kurssteigerung von etwa 80 Prozent zu! 

Solche Börseninsights sind essenziell für ein erfolgreiches Investment in Aktien. Das Monatsmagazin einfach börse bietet Ihnen eine kompakte und fundierte Grundlage für Ihre Geldanlage. In der aktuellen Ausgabe 05/21 erwartet Sie neben dem vollständigen Artikel zum lukrativen E-Commerce-Segment auch eine fundierte Erläuterung zum Investment in Zukunftstechnologien. Zusätzlich erfahren Sie im spannenden Interview mit Börsenaltmeister Gottfried Heller, warum die Anlage in Aktien alternativlos ist.

Alle Erstabonnenten aufgepasst! Jetzt können Sie sich außerdem ein exklusives Angebot sichern: Bei Abschluss eines Jahresabos für nur 50 Euro erwartet Sie das Buchgeschenk „Lynch 3: Der Weg zum Börsenerfolg“ von Wall-Street-Legende Peter Lynch. 

Jetzt einfach börse mit Geschenk sichern!