Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
29.05.2015 Jochen Kauper

Wirecard-Aktie: Insiderdeal – Vorstand Markus Braun kauft erneut zu

-%
Wirecard

Den Schwächeanfall der Wirecard-Aktie hat Markus Braun erneut genutzt, um weitere Papiere einzusammeln. Am 28. Mai hat der Wirecard-Vorstand erneut 60.000 Aktien gekauft. Das macht umgerechnet 2,26 Millionen Euro. Erst vor wenigen Wochen hat Braun über seine Firma MB Beteiligungsgesellschaft eigene Aktien im Wert von 5,3 Millionen Aktien gekauft.

Credit Suisse: Kursziel 27 Euro

Die Wirecard-Aktie kam Mitte der Handelswoche unter Druck, nachdem die Credit Suisse eine Verkaufsempfehlung für die Aktie gab. Auf dem Papier sei der Zahlungsabwickler in einem der wachstumsstärksten Bereiche aktiv, schrieb Analyst Charles Brennan. Brennan rät, vor allem auf die Rendite des Free Cashflow zu schauen. Auf dieser Basis liege die Bewertung von Wirecard deutlich über der Branche. Sein Kursziel lautet 27 Euro. Auf der anderen Seite ist Analyst Mohammed Moawalla von Goldman Sachs von Wirecard überzeugt.  Zwar hat der Experte das Kursziel nach den Zahlen für das erste Quartal von 61 auf 59 Euro gesenkt, die Aktie aber auf der "Conviction Buy List" belassen. Das Kerngeschäft sei unverändert stark.

Kaufen

Die Wirecard-Aktie ist auf dem aktuellen Niveau sicherlich nicht billig, jedoch sind die Aussichten der Branche glänzend. Es bleibt dabei: Wirecard wird vom Trend hin zu bargeldlosem Zahlen mehr und mehr profitieren. Hinzu kommt die Tendenz, schon bald via Handy Rechnungen zu begleichen. Interessierte Anleger sollten Wirecard-Vorstand Markus Braun folgen und weitere Aktien von Wirecard ordern. 

Buchtipp: Im Einkauf liegt der (Börsen-)Gewinn

Warren Buffetts Credo lautet: „Kaufe wundervolle Unternehmen zu vernünftigen Preisen!“ Mit dieser Strategie wurde er einer der reichsten Männer der Welt. Doch es geht noch besser: Mit „Kaufe vernünftige Unternehmen zu wundervollen Preisen“ hätten Anleger mehr Geld verdient als Warren Buffett. Den Investment-Ansatz dahinter erklärt Tobias E. Carlisle in seinem Buch. Wie schwimme ich erfolgreich gegen den Strom der herrschenden Meinung? Wie finde ich die Unternehmen, die nicht aus guten Gründen billig sind, sondern unterbewertet? Carlisle gibt Antworten auf diese Fragen und legt damit das Fundament für eine erfolgreiche Anlegerkarriere seiner Leser.

Autoren: Carlisle, Tobias E.
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 13.02.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-664-6