Profitieren Sie von Korrekturen
07.04.2021 Florian Söllner

„Wie heiße Semmeln!“: Zwei Tesla-Promis mit wunderlichen Aussagen zu Volkswagen und Porsche

-%
Tesla

Bjorn Nyland ist eine Legende in der E-Auto-Szene. Vor allem seine Videos über das Tesla Model S und später Model 3 haben Kult-Status im Netz erreicht. Der Norweger testet mittlerweile auch andere Elektroautos und hat sich jetzt den neuen Volkswagen ID.4 vorgenommen. Das Fazit ist ein Ritterschlag für die E-Auto-Offensive von VW.

Nyland sagt: „Mein Eindruck über den ID.4 ist: Habt ihr einen bestellt habt, dann „Go for it“. Der Wagen erhält von mir eine wirklich hohe Bewertung.“ Und weiter: „I highly recommend the ID.4.“ Er sei nicht perfekt, doch das sei auch ein Tesla oder Audi nicht. „Du wirst Super Happy mit dem Auto sein.“ Er wird noch weiter testen. Doch Stand jetzt glaubt der Autoexperte: „Ich prognostiziere, der verkauft sich wie „heiße Semmeln“ (Hot Cakes) in Norwegen aber auch anderen Ländern. Gratulation an Volkswagen.“

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Auch andere Youtube-Tesla-Promis öffnen sich gerade für alternative Marken. E-Auto-Tester Ove Kröger kaufte sich etwa publikumswirksam vor drei Wochen zusätzlich einen Porsche Taycan, was seine Fan-Gemeinde teilweise verstörte und verwunderte.

Mehr zum Autotest von Bjorn Nyland und zur Tesla- und Volkswagen-Aktie sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV von Mittwoch:

Nach Porsche und Audi - jetzt Seat!

Wie im AKTIONÄR Hot Stock Report vom Donnerstag berichtet, sehen wir gerade eine wahre Explosion der Elektromobilität bei Volkswagen. Audi, VW, Skoda und Porsche gehen mit tollen E-Autos in den Markt. Mit Rückendeckung des spanischen Königs sollen in Martorell ab 2025 allein bei Seat 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr vom Band laufen.

Nach 40-Prozent-Depot-Plus mit VW: Neues TFA-Signal!

Hinweis: Volkswagen befindet sich mit einem Plus von 42 Prozent im erfolgreichen Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Gerade gab es wie bei VW ein weiteres TFA-Signal für eine DAX-Aktie. Mehr zu dieser neuen E-Auto-Empfehlung lesen Sie im neuen Report. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8