8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
24.01.2010 Andreas Deutsch

Was die Profis jetzt kaufen

-%
DAX

Nirgendwo kann eine gute Empfehlung so viel wert sein wie an der Börse. Das wissen die Leser des AKTIONÄRs am besten. Deutschlands großes Börsenmagazin fragt in seiner Serie "Was die Profis jetzt kaufen" Investmentexperten nach ihren Tipps. Dabei ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Gerd Weger, bekannt aus der 3sat-Börse und Betreiber von Wegers Börsen-Blog, favorisiert die Aktie von Funkwerk. "Nach deutlichem Wachstumsrückgang und dem Rutsch in die roten Zahlen im vergangenen Jahr könnte Funkwerk in 2010 zu seinem sehr interessanten Turnaround-Wert werden", sagt Weger. Neben dem Stammgeschäft kämen bei Funkwerk neue Geschäftsfelder hinzu. "So wird zum Beispiel das im Auto verfügbare Internet ein Thema sein", erklärt der Experte. "Hier läuft gerade ein Kooperationsprojekt mit BMW. Close Brothers Seydler nahm das Coverage vor ein paar Tagen auf mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von sechs Euro. Charttechnisch ist die Aktie kurzfristig im Aufwärtstrend."

Noch ein Tipp

Auch die australische Biotech-Aktie Clinuvel Pharmaceutical gefällt Weger sehr gut. "Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung schwerer Hauterkrankungen", sagt er. "Im Dezember gab es neue Ergebnisse der Phase-III-Studie von Afamelanotide zur Behandlung von erythropoetischer Protoporphyrie (EPP). EPP-Patienten sind absolut intolerant gegenüber sichtbarem und ultraviolettem Licht." Bisher gibt es laut Weger keine Therapiemöglichkeit. Die Zwischenergebnisse zeigten dagegen eine signifikante Schmerzverminderung. "Hier könnten positive News kommen, da die Studie zum Jahresende abgeschlossen wurde und nun ausgewertet wird", meint Weger. "ABN Amro hat im Dezember die Aktie als Kauf eingestuft mit einem Kursziel, das rund das Dreifache des aktuellen Kurses beträgt."

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0