Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Shutterstock
14.04.2021 Carsten Kaletta

Walt Disney: Aufregende Aussichten

-%
Walt Disney

Walt Disney kann sich dank des hohen US-Impftempos berechtige Hoffnungen auf ein großes Sommer-Comeback machen. Auch wenn die Aktie in den vergangenen sechs Monaten schon rund 50 Prozent geklettert ist, ist das (Erholungs-)Potenzial noch nicht ausgereizt. Auch die Bank of America (BofA) bekräftigt heute ihre positive Einschätzung für den amerikanischen Unterhaltungskonzern. Die Disney-Aktie gehört am Mittwoch zu den Top-Gewinnern im Dow Jones.

Konkret hat die BofA sowohl ihre Kaufempfehlung für Walt Disney als auch das Kursziel von 223 Dollar für die Aktie bestätigt. Nach der Vorgabe hätte der Titel, ausgehend vom aktuellen Kursniveau, noch weitere rund 17 Prozent Aufwärts-Potenzial.

"Die kommenden Quartalszahlen als solche werden wohl kein Kurstreiber sein, aber dafür sollten vor allem die Kommentare zu den Wiedereröffnungen der Themenparks, die aufgestaute Verbrauchernachfrage sowie die ersten Anzeichen von Fortschritten bei der internationalen Vermarktung von Stars, Filmen, Fernsehen und Werbung wichtige Katalysatoren sein", schrieb Analystin Jessica Ehrlich.

Die Disneys Parks waren monatelang geschlossen und folgerichtig brach der Sparten-Umsatz im Quartal bis Ende Dezember um 53 Prozent ein. Ende April werden die Parks in Kalifornien wieder geöffnet.

Erste Indikatoren deuten darauf hin, dass der Reiseverkehr von außerhalb des Bundestaates gut sei, so die BofA-Analystin

Walt Disney (WKN: 855686)

Die Öffnungs-Perspektiven haben sich zunehmend aufgehellt. Volle Freizeit-Parks im Sommer und damit sprudelnde Einnahmen sind längst keine Illusion mehr. DER AKTIONÄR ist für seine Empfehlung weiterhin bullish und empfiehlt investierten Anlegern, dabei zu bleiben. Etwaige Nachzügler haben die 50-Tage-Linie bei 189,30 Dollar im Blick – wird die genommen, wäre das ein frisches Kaufsignal.