10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
29.04.2014 Jochen Kauper

VW: Gute Zahlen machen der müden Aktie Beine

-%
DAX

Die Vorzüge von Volkswagen regieren negativ auf die Zahlenvorlage. Dabei haben Vorstand Martin Winterkorn und seine Mannschaft eine Bilanz für das erste Quartal vorgelegt, die etwas über den Erwartungen lag.  Der Umsatz ist von 46,6 Milliarden Euro auf 47,8 Milliarden Euro geklettert. Ein Plus von 2,6 Prozent. Die Analysten hatten im Vorfeld mit 47,65 Milliarden Euro gerechnet. Das EBIT lag bei 2,86 Milliarden Euro, ein Plus von 22 Prozent. Hier lagen die Erwartungen bei 2,74 Milliarden Euro. Zudem bestätigte der Volkswagen-Konzern die Ziele für das Jahr 2014.

Foto: Börsenmedien AG

Aussichtsreich
Mit dem guten Zahlen im Rücken sollte die VW-Aktie genug Power haben, bald die wichtige Marke von 205 Euro zu knacken. Erst dann hätte das Papier wieder neues Potenzial. Voraussetzung dafür eist ein stabiler Gesamtmarkt.





Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Volkswagen - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0