So investieren Sie wie Peter Lynch
13.04.2017 Thomas Bergmann

Von Kauflust keine Spur - DAX-Kurse bröckeln ab

-%
DAX

Am deutschen Aktienmarkt geht vor den Osterfeiertagen kaum etwas nach oben. Um die Mittagszeit liegen nur sieben DAX-Aktien im Plus, entsprechend gibt es 23 Verlierer. Der Index selbst nähert sich der Marke von 12.100 Punkten und ist damit immer weiter vom Allzeithoch entfernt.

Dass keine Kauflust aufkommen will, ist auch irgendwie nachvollziehbar. Nordkorea droht mit Atomwaffen, Russland weigert sich das Assad-Regime aufzugeben, in Frankreich könnte eine Rechtspopulist Präsidentin werden. Andererseits will auch kein großer Verkaufsdruck aufkommen, was auch positiv zu werten ist.

Mehr zum DAX und seiner charttechnischen Verfassung erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0