Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
02.12.2014 Jochen Kauper

Volkswagen-Aktie: Credit Suisse schraubt das Kursziel nach oben

-%
Volkswagen
Trendthema

Die Credit Suisse hat das Kursziel für Volkswagen von 200 auf 225 Euro nach oben geschraubt. Die Papiere der Wolfsburger seien für 2015 der "Top Pick" unter den Aktien von Autobauern, so Analyst Mike Dean. Im dritten Quartal 2014 habe der Dax-Konzern mit starken Geschäftszahlen einen Wendepunkt erreicht. Das Management sei voll und ganz auf die Restrukturierung der schwächelnden Geschäftsbereiche fokussiert. Die Bewertung von VW hinke zudem dem Sektor hinterher. Wenige Tage vorher hat die Deutsche Bank ihre Kaufempfehlung für Volkswagen erneuert. Das Kursziel von Analyst Jan Rabe lautet 205 Euro.

Einsteigen 

In den letzten Wochen hat die VW-Aktie deutlich an Tempo zugelegt. Die wichtige Marke von 180 Euro wurde geknackt. Jetzt nimmt das Papier Anlauf auf das alte Hoch bei 205 Euro. Die Aktie hat gegenüber dem Gesamtmarkt Relative Stärke aufgebaut. Eine erste Position bietet sich an. Fällt die Marke von 205 Euro, wird ein neues Kaufsignal ausgelöst und die Position wird ausgebaut.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0