28.02.2017 Maximilian Völkl

Verschnaufpause beim DAX: Alle Blicke ruhen auf Trump

-%
DAX
Trendthema

Am Dienstag zeigt sich der DAX erneut ohne große Ausschläge. Alle Blicke richten sich auf die USA. Am Abend spricht Donald Trump vor dem US-Kongress und erläutert seine wirtschaftlichen und politischen Pläne. Details zu möglichen Steuersenkungen und Infrastrukturausgaben könnten neue Impulse geben.

Trump muss es allerdings schaffen, nachvollziehbar zu erläutern, wie seine Pläne die USA voranbringen sollen. Einschnitte bei Krankenversicherungen und gleichzeitig steigende Militärausgaben beispielsweise scheinen dabei kaum zusammen zu passen. Es bleibt in jedem Fall spannend. Wie sich Anleger vor der Rede verhalten sollen, sehen sie im aktuellen DAX-Check bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4