02.12.2019 Alfred Maydorn

Varta, Tesla, JinkoSolar und vieles mehr: Maydorns Meinung kommt zu Ihnen nach Hause

-%
Varta
Trendthema

Wer meine Sendung „Maydorns Meinung“ kennt, der weiß, dass ich dort „hin und wieder“ ein gutes Wort für die Aktien von Tesla oder Varta einlege (Varta steigt übrigens gerade auf ein neues Rekordhoch von 123 Euro). Und zuletzt stand auch wieder JinkoSolar im Fokus. Kein Wunder, bei den überragenden Perspektiven und der gleichzeitig außerordentlich niedrigen Bewertung der Aktie.

Wem es nicht genug ist, zwei Mal pro Woche meine Kommentare und Einschätzungen zu ausgesuchten Aktien zu hören und wer die eine oder andere Meinung auch gerne schwarz auf weiß haben möchte, dem empfehle ich, meinen täglichen Newsletter zu lesen. Der heißt ebenfalls „Maydorns Meinung“, und landet – wenn Sie mögen – vier Mal pro Woche (von Montag bis Donnerstag) in ihrem E-Mail-Postfach. Was Sie dafür bezahlen müssen? Gar nichts, Maydorns Meinung ist auch als Newsletter gratis.

Kurzweilig und konträr – und auch mal daneben

Dafür erhalten die Leser des Maydorns-Meinung-Newsletter eine ganze Menge: Nicht nur kurzweilige und prägnante Analysen zu ausgesuchten Aktien, sondern auch Kommentare und Einschätzungen zum Gesamtmarkt – gerne auch mal vollkommen konträr zur allgemeinen Meinung oder mit etwas Ironie versehen.

Natürlich liege ich mit meiner Einschätzung durchaus auch mal daneben, aber mir persönlich ist es lieber, wenn jemand zu einer Aktie, einem Unternehmen oder dem Gesamtmarkt eine klare Meinung hat, auch auf die Gefahr, dass sie falsch ist, als eine dieser vielen „Könnte- sowohl also auch-wird sich zeigen-Einschätzungen“, die man sonst zumeist von Aktienexperten hört oder liest.

Genau das Richtige

Also, wenn Sie mich nicht nur zwei Mal die Woche sehen, sondern auch noch vier Mal pro Woche lesen wollen – und wissen wollen, wie weit die Aktien von Varta und Tesla noch steigen, dann habe ich mit dem Maydorns-Meinung-Newsletter genau das Richtige für Sie. Und wenn es Ihnen dann eines Tages doch zu viel werden sollte, dann bestellen Sie den Newsletter ganz einfach wieder ab – ein einziger Mausklick reicht.

Aber erstmal müssen Sie natürlich bestellen – aber auch das ist nicht viel schwerer: Tragen Sie ihre E-Mail-Adresse einfach auf www.maydornsmeinung.de in den Verteiler ein und Sie sind ab morgen mit dabei.