Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
06.12.2018 Thomas Bergmann

Update: DAX markiert neues Jahrestief unter 10.900

-%
DAX

Heute ist es passiert. Der DAX ist unter die Marke von 11.000 Punkten gefallen. Von Gegenwehr ist keine Spur - mittlerweile notiert der deutsche Aktienmarkt sogar unterhalb von 10.900. Aus technischer Sicht dürfte der DAX ein altes Gap noch schließen. Die Frage ist, ob damit das Schlimmste überstanden ist.

Sollte der DAX auf dem aktuellen Niveau schließen, wird wohl die Kurslücke, die nach der Wahl Trumps zum US-Präsidenten aufgerissen wurde, in den nächsten Tagen geschlossen. Im Worst Case ist das noch nicht das Ende der Abwärtsbewegung. Aus der Schulter-Kopf-Schulter-Formation, die der DAX zwischen und ausgebildet hatte, lässt sich ein Kursziel zwischen 10.400 und 10.450 ableiten.

DER AKTIONÄR ist heute Morgen in den Markt eingestoppt worden. Alle Details dazu finden die AKTIONÄR-Abonnenten im E-Mail-Update von heute Morgen, in der aktuellen Ausgabe 50/2018 sowie in der Sendung "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0