Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
08.12.2021 DER AKTIONÄR

Unsicherheit war gestern – diese 7 starken Aktien bringen volle Power für Ihr Depot

Die Virusvariante Omikron im Nacken, Lieferengpässe als Knüppel zwischen den Beinen vieler Unternehmen und dazu die nicht enden wollende Zinsangst. Doch trotz der alles andere als rosigen Vorzeichen legte der DAX am Dienstag den stärksten Tag seit März auf das Parkett. Dennoch trauen viele Anleger dem Braten nicht so recht.

Seitdem Omikron aufgetaucht ist, sucht die Börse eine Richtung. Man könnte meinen, dass die Virusmutation die Stay-at-home-Titel befeuern müsste – doch das genaue Gegenteil ist der Fall: Aktien wie HelloFresh, Peloton, Paypal oder Zalando knickten ein und drohen weitere wichtige Unterstützungen zu reißen. Die Aktien von Impfstoffherstellern wie BioNTech und Moderna explodierten zunächst, um dann wieder massiv abverkauft zu werden nach dem Motto: Lieber Gewinne mitnehmen, bevor die Welt doch nicht massenhaft modifizierte Impfstoffe braucht.

Unsicherheit hin oder her: Lukrative Chancen am Aktienmarkt gibt es immer noch, man muss sie nur aufstöbern. Die AKTIONÄR-Redaktion hat sie in der neuen Ausgabe 50/21 identifiziert. Darunter 7 Titel, die trotz der Turbulenzen der letzten Tage Relative Stärke zeigen. Dazu gibt es 5 Rebound-Kandidaten mit ordentlich Potenzial. Denn möglicherweise läutet Omikron sogar das Ende der Pandemie ein.

ZUR NEUEN AUSGABE

Weitere Themen im Heft:

Der vierte Streich

Der Banker René Parmantier ist vor einem Jahr angetreten, um das Unternehmen flott zu machen. Bislang ohne rechten Erfolg. Jetzt erhält er prominente Unterstützung. (S.10)

Shop around the clock

Die Aktie des kanadischen E-Commerce-Konzerns zählt seit Jahren zu den Top-Performern an der Wall Street. Die Party dürfte sich fortsetzen. (S.28)

Stark steigender Bedarf in den USA

Darmkrebsvorsorge wird ein immer wichtigeres Thema. Mainz Biomed hat hier einen Test mit sehr hoher Zuverlässigkeit entwickelt und könnte schon bald dem US-Branchenprimus Exact Sciences Konkurrenz machen. (S.32)

Der Crash-Test

Die Fahrdienstvermittler Uber, Lyft und Didi sind zuletzt gehörig unter die Räder gekommen. Ist das eine Chance für antizyklische Investoren? (S.34)

Kick-off mit Tinkoff

Das russische Fintech ist früh in Zukunftsmärkte eingestiegen und wächst stark. Die Aktie hat aber noch Potenzial. (S.38)

ZUR NEUEN AUSGABE