18.05.2020 Lars Friedrich

Überraschende Kauflust

-%
Zalando

Mit so einer schnellen Wende hatte selbst der aktionär kaum gerechnet: Nach der Empfehlung am Coronatief im März hat die Aktie des Online- Modehändlers bereits zwei Drittel zugelegt. Dafür gibt es gute Gründe.

Nur eine Vorhersage ist aufgegangen: Geschlossener Laden, kein Umsatz – so einfach lautet die Gleichung im stationären Handel. Als Online-Modehändler muss sich Zalando damit nicht beschäftigen. Insofern war absehbar, dass das Unternehmen die Ausgangsbeschränkungen in der Coronazeit relativ gut überstehen könnte.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?