Profitieren Sie von Korrekturen
18.05.2020 Lars Friedrich

Überraschende Kauflust

-%
Zalando

Mit so einer schnellen Wende hatte selbst der aktionär kaum gerechnet: Nach der Empfehlung am Coronatief im März hat die Aktie des Online- Modehändlers bereits zwei Drittel zugelegt. Dafür gibt es gute Gründe.

Nur eine Vorhersage ist aufgegangen: Geschlossener Laden, kein Umsatz – so einfach lautet die Gleichung im stationären Handel. Als Online-Modehändler muss sich Zalando damit nicht beschäftigen. Insofern war absehbar, dass das Unternehmen die Ausgangsbeschränkungen in der Coronazeit relativ gut überstehen könnte.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.