Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
17.12.2020 Timo Nützel

Twitter auf neuem Hoch: Und es wird noch besser

-%
Twitter

Eine Kaufempfehlung von JPMorgan hat die Twitter-Aktie am Mittwoch stark beflügelt und den Kurs auf ein neues Mehrjahreshoch getrieben. Die Aktie hat damit eine charttechnische Formation aufgelöst, die weiter steigende Kurse nach sich ziehen sollte. Das sind die nächsten Ziele für die Twitter-Aktie. Trader gehen mit Hebel rein.

Die Twitter-Aktie hat zwischen Oktober und heute eine V-Formation ausgebildet. Ausgangspunkt war der Kurseinbruch vom Mehrjahreshoch bei 52,93 Dollar Ende Oktober, während der Wert innerhalb von drei Tagen um 26 Prozent bis an die 100-Tage-Linie, die bei 39,59 Dollar verlief, zurücksetzte. Seitdem hat sich die Aktie wieder Stück für Stück nach oben gearbeitet.

Am gestrigen Mittwoch durchbrach der Kurs nun den Widerstand, der vom bisherigen Verlaufshoch ausgeht und löste damit seine V-Formation auf. Aus charttechnischer Sicht ist jetzt eine dynamische Aufwärtsbewegung zu erwarten. Das Kursziel, welches sich aus der Höhe der Chartformation errechnet, liegt bei rund 68 Dollar.

Twitter (WKN: A1W6XZ)

Die Twitter-Aktie lockt mit einer neuen Kaufchance. Trader können mit dem Turbo-Call (WKN SB4SXF), der aktuell bei 1,47 Euro steht, auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung setzen. Bis zum Kursziel sind mit dem Turbo 75 Prozent Gewinn möglich. Der Stopp sollte beim Schein bei 1,15 Euro platziert werden.

Buchtipp: No Filter

Die preisgekrönte Reporterin Sarah Frier enthüllt in ihrem Blick hinter die Kulissen, wie Instagram zu einer der kulturell prägendsten Apps des Jahrzehnts wurde. Gegründet im Jahr 2010, zog Instagram zunächst vor allem Kunsthandwerker an, bevor die Plattform den Durchbruch in den Massenmarkt schaffte und eine heute milliardenschwere Industrie schuf – die Influencer. 18 Monate nach dem Start trafen die Gründer die Entscheidung, das Unternehmen an Facebook zu verkaufen. Für die meisten Unternehmen wäre das das Ende der Geschichte, aber für Instagram war es erst der Anfang. Sarah Frier erzählt die fesselnde Geschichte, wie Instagram nicht nur eine neue Branche geschaffen, sondern auch unser Leben verändert hat – und sie tut dies virtuos auf Basis eines in diesem Maße noch nie gewährten Zugangs zu den verschiedenen Protagonisten.
No Filter

Autoren: Frier, Sarah
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-696-7