Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
03.05.2021 Timo Nützel

Twitter-Aktie schmiert ab – Cathie Wood greift in das fallende Messer

-%
Twitter

Die Social-Media-Plattform Twitter hat letzten Donnerstagabend ihre Zahlen zum abgelaufenen Quartal präsentiert und dabei auf ganzer Linie enttäuscht. Besonders das Nutzerwachstum sowie die Prognose ließen zu wünschen übrig. Die Aktie ist seitdem auf Talfahrt. Trotz alledem greift jetzt Starinvestorin Cathie Wood zu.

Cathie Wood stockte am Freitag ihre Anteile an Twitter deutlich auf und griff damit ins fallende Messer. Nachdem die Twitter-Aktie bereits eine sechstägige Verlustserie aufwies, fiel sie am Freitag nochmals um 15 Prozent. Grund war die Veröffentlichung der Quartalszahlen am Donnerstagabend. Das Unternehmen meldete ein langsamer als erwartetes Nutzerwachstum für das erste Quartal und eine schwache Umsatzprognose für das zweite Quartal.

Die Chefin von Ark Invest sah diesen Abverkauf offenbar als Kaufgelegenheit. Laut eines internen Schreibens fügte Wood 843.194 Aktien von Twitter dem Ark Innovation ETF und 468.256 Aktien dem Ark Next Generation Internet ETF hinzu. Diese Positionen wären auf Basis des Schlusskurses von Twitter am Freitag etwa 72,4 Millionen Dollar wert.

Twitter (WKN: A1W6XZ)

Wirkung zeigte der Kauf bisher nicht. Die Twitter-Aktie steht auch heute zu Börsenbeginn wieder deutlich im Minus. Den nächsten Halt dürfte jetzt die 200-Tage-Linie, die bei 51,66 Dollar verläuft, bieten. Kommt es an dieser Marke nicht zum erhofften Rebound, ist ein weiterer Abverkauf bis an die Unterstützungszone um 45 Dollar wahrscheinlich. Investierte Anleger beachten den Stopp bei 42,50 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Twitter - €

Buchtipp: Social Audio - Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Es war einmal eine Zeit, da war das Lagerfeuer der Ort, an dem ­Geschichten erzählt und Weisheiten ausgetauscht wurden. Irgendwann verschwanden die Lagerfeuer. Später kamen dann soziale Medien. Hier konnte man sein Essen fotografieren oder der Welt zeigen, wo man gerade in Urlaub war. Doch dann geschah etwas Wunderbares: Twitter, LinkedIn und Co lernten sprechen. Benutzer konnten sich auf den Plattformen treffen und sich miteinander unterhalten. Das Lagerfeuer war zurück! Wie man dieses digitale Lagerfeuer für eigene Inhalte optimal einsetzt, welche Plattformen es gibt, welche Kniffe, Tricks und möglichen Erlösquellen, das erklärt Rhetorik-Trainer ­Michael Ehlers gewohnt eingängig und amüsant in seinem neuesten Buch.
Social Audio - Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Autoren: Ehlers, Michael
Seitenanzahl: 160
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-886-2