10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
04.03.2020 Leon Müller

TUI fliegt raus: Corona bleibt nicht folgenlos

-%
TUI

TUI-Aktionäre müssen nach Handelsschluss in Deutschland einen weiteren Rückschlag verkraften. Dabei trifft die Ausbreitung des Coronavirus auch und insbesondere in Europa TUI schon seit Tagen besonders hart. Jetzt hat das Virus zu allem Überfluss auch noch ernste Folgen für die Aktie des Hannoveraner Touristikunternehmens.

Die horrenden Kursverluste der TUI-Aktie bleiben nicht länger folgenlos: TUI fliegt aus dem FTSE 100. Der Indexbetreiber FTSE Russell hat eine entsprechende Entscheidung getroffen wie am Mittwochabend nach Handelsschluss in Deutschland bekannt geworden ist. Insgesamt mussten drei Unternehmen den Auswahlindex verlassen: Neben TUI sind Kingfisher und NMC Health aus dem Index geflogen.

TUI (WKN: TUAG00)

Verkäufe zu erwarten

Anleger müssen sich nun darauf einstellen, dass institutionelle Investoren – etwa Fonds, aber auch und insbesondere ETFs –, die sich an der Wertentwicklung des FTSE 100 orientieren, ihre Positionen verringern oder schließen werden. Der FTSE 100 Index oder Financial Times Stock Exchange Index ist das britische Pendant zum Deutschen Aktienindex DAX und der wichtigste britische Aktienindex.

Die Aktie von TUI wird sowohl in Frankfurt als auch in London gehandelt.

Bereits 2008 musste Deutschlands führender Reisekonzern den DAX verlassen. Am 22. September 2008 wurde TUI im Fast-Entry-Verfahren durch K+S ersetzt.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1