Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: iStockphoto
04.05.2021 Carsten Kaletta

TUI-Cruises nutzt die Gunst der Stunde

-%
TUI

Das kommt nicht überraschend: TUI Cruises, ein Gemeinschaftsunternehmen von TUI und Royal Caribbean, hat am Dienstag Pläne zur Ausgabe einer Anleihe in Höhe von 300 Millionen Euro vorgestellt. Der Zeitpunkt ist angesichts der Lockerungsperspektiven durchaus gut gewählt. Die TUI-Aktie rutscht durch die Meldung jedoch ins Minus.

Konkret will TUI Cruises in den kommenden Tagen eine fünfjährige Anleihe im Wert von 300 Millionen Euro platzieren, um die Liquiditätssituation zu verbessern, wie Reuters berichtet. Erste Preisvorstellungen für die Anleihe, die der Emittent nach zwei Jahren zurückzahlen kann, sollen demnach im Bereich von sieben Prozent liegen.

"Mit den Nachrichten, die jüngst von der Europäischen Union hinsichtlich des Impfpasses kamen und dem US-Kreuzfahrtsektor im April, könnte dies ein perfektes Timing für TUI Cruises sein", sagte ein Hochzinsanleihen-Investor, der es vorzog, ungenannt zu bleiben.

Die US-Gesundheitsbehörde (CDC) kündigte vergangene Woche neue Schritte an, um die Genehmigungen für die Wiederaufnahme des Passagierbetriebs der Kreuzfahrtindustrie in Amerika bis Mitte des Sommers zu beschleunigen.

Die TUI-Aktie, die am Dienstag schon mit zwei Prozent vorn gelegen hat, verliert nach dieser Meldung mehr als ein Prozent und notiert bei 5,08 Euro. 

TUI (WKN: TUAG00)

Die Nachricht dürfte den Kurs nur kurzfristig belasten. Derzeit überwiegen die absehbaren Lockerungen der Reisebeschränkungen und die Öffnungsperspektiven.  Kurzum: Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen, da auch das charttechnische Bild höhere Kurse verspricht.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1