12.03.2019 Stefan Limmer

TSI USA: Alles oder nichts – Aktie mit Kaufsignal

-%
THE TRA.DESK A
Trendthema

Seit einigen Wochen ist die TSI USA Strategie wieder voll investiert, nachdem Ende vergangenen Jahres aufgrund des unsicheren Marktumfeldes der Cashanteil hochgefahren wurde. Etliche Depotwerte notieren zweistellig im Plus – darunter auch die Aktie von The Trade Desk. Hier wurde nun ein frisches Kaufsignal generiert.

Seit unserem Kauf liegt die Position von The Trade Desk bereits über 70 Prozent im Plus. Ende Februar sorgten die jüngsten Zahlen von The Trade Desk für Freude bei den Anlegern und für ein Kursfeuerwerk. Die sowieso hohen Erwartungen der Experten wurden nochmals übertroffen.

Nach einer sehr bullishen Konsoliderung konnte die Aktie nun in einem freundlichen Markumfeld über die 200-Dollar-Marke und auf ein neues Allzeithoch steigen – damit wurde ein massives Kaufsignal ausgelöst. Charttechnisch sind nach oben keinerlei Widerstände mehr vorhanden. Der sowieso starke Aufwärtstrend kann dadurch weiter an Dynamik gewinnen. 2018 hat The Trade Desk den Anlegern ein Plus von rund 150 Prozent beschert. Seit Beginn des Jahres konnte die Aktie bereits 75 Prozent zulegen – es sieht also alles danach aus, als ob auch dieses Jahr The Trade Desk den Anlegern Freude bereiten wird.

Jetzt einsteigen!

Alle Aktien im TSI USA sind derzeit kaufenswert. Das Gesamtportfolio notiert seit Beginn des Jahres rund 30 Prozent im Plus. Im derzeit guten Marktumfeld kann das Trendsystem seine volle Überlegenheit ausspielen. Mehr Infos zu TSI USA finden Anleger unter www.tsi-usa.de